Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 08.07.2011 um 06:05 Uhr Optionen:       

TU Ilmenau: 2. Technologie-Tag „Spritzgießen als Technologietreiber“

Nanotechnologie, Energieeffizienz und Prozessgestaltung in der Spritzgießtechnik stießen auf gute Resonanz bei Verarbeitern in Thüringen.

Teilnehmer des Technologietags beim Rundgang durch das Technikum. Foto: Billion.
Teilnehmer des Technologietags beim Rundgang durch das Technikum. Foto: Billion.
Auf dem Programm des Lehrstuhls von Prof. Dr.-Ing. Michael Koch standen praxisnahe Vorträge zur Umsetzung von modernen Technologien im Fertigungsbetrieb bei Kunststoff-Verarbeitern. Unter dem Motto: „Spritzgießen als Technologietreiber“ begrüßte die TU Ilmenau am 24.06.2011 rund 25 Verarbeiter aus der Region. Ziel sei es, so Professor Koch, den Verarbeiter für schlummernde Energiereserven im Betrieb zu sensibilisieren: „Der Einsatz moderner Technik und Verfahren ist der Motor zur Wertschöpfung.“ Ein weiteres, besonderes Thema war die Nanotechnik mit „Multiwall-Nanotubes“, die der Kooperationspartner, das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung (TITK) aus Rudolstadt vorstellte.

Anzeige

Energiesparende und zugleich optimierte Produktion
Energiereduzierungspotentiale in der Fertigung, optimierte Prozessführung und der so genannte adiabatische Betriebspunkt (=thermisches Gleichgewicht) bildete den Kanon von Prof. Koch. Der Lehrstuhl stellte dazu die relevanten Instrumente vor. Energiesparende Lösungen für Kunststoffbetriebe mittels Wärmerückgewinnung stellte ONI-Wärmetrafo in den Fokus seiner Ausführungen. Die in Roßleben ansässige ICS Industriedienstleistungen ging auf das Thema Flexibilität in der Automatisierung ein.

Die Billion Kunststofftechnik, Pionier auf dem Gebiet der Mehrkomponententechnik, informierte über neue Trends in der Sandwichtechnik, in der In-Mould-Montagetechnik und bei Hart-Weich-Kombinationen zur Senkung der Material- und Energiekosten. Für moderne elektrische Maschinen rechnet der französische Maschinenhersteller mit bis zu 70% reduziertem Stromverbrauch – bei gleichzeitig höherer Prozesssicherheit und geringerem Ausschuss! Dabei standen aktuelle Teile-Entwicklungen in der Automobilindustrie als Technologietreiber im Mittelpunkt der Ausführungen.

Nanotechnologie beim Spritzgießen
Mit einem besonderen Highlight wartete das TITK-Institut aus Rudolstadt unter dem Stichwort „Multiwall-Nanotubes“ (MWNT) auf. Multiwall-Nanotubes dienen, so die Forscher, der Beeinflussung der elektrischen Eigenschaften durch Variation der Spritzgießbedingungen.

Zum Abschluss führte Sebastian Sturm vom Lehrstuhl die Besucher durch das Technikum der TU Ilmenau. Dort stehen ein Doppelschnecken-Extruder und drei Spritzgießmaschinen für Versuchsreihen, Abmusterungen etc. zur Verfügung, darunter auch eine vollelektrische Billion Select H260 mit 1.000 kN Schließkraft (s. plasticker vom 23.10.2009).

Die Vertiefungsrichtung Kunststofftechnik an der Fakultät für Maschinenbau der TU ILmenau existiert erst seit der Einrichtung der Stiftungsprofessur Anfang 2009. Inzwischen studieren in Ilmenau bereits rund 50 Studenten pro Jahrgang in dieser Vertiefungsrichtung und der Lehrstuhl verfügt über sieben wissenschaftliche Mitarbeiter sowie mehrere Techniker. Seit dem Sommersemester 2011 kann die Kunststofftechnik auch im Masterstudiengang gewählt werden.

Weitere Informationen: www.tu-ilmenau.de/kti, www.titk.de, www.billion-kunststofftechnik.de

Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Maschinenbau, Fachgebiet Kunststofftechnik, Ilmenau

  insgesamt 4 News über "TU Ilmenau" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Designing Plastic Parts for Assembly

Seit über zwanzig Jahren gilt das Buch "Designing Plastic Parts for Assembly" als ein wichtiger Leitfaden für die Bauteilgestaltung. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

6 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren