Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 15.12.2014 um 16:25 Uhr Optionen:       

IKT: Stuttgarter Kunststoffkolloquium - 50 Vorträge und Podiums­diskussion „3D-Drucken - Gefahr für den Kunststoffverarbeiter?“

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) versammelt Industrie und Wissenschaft zum Austausch beim 24. Stuttgarter Kunststoffkolloquium. In drei parallelen Vortragsreihen werden in etwa 50 Vorträgen die Stuttgarter Fortschritte in der Kunststofftechnik vorgestellt.

Themenschwerpunkte sind:
  • Leichtbau mit Faserverbunden
  • 3D-Drucken von Kunststoffen
  • Hochleistungsextruder
  • Effiziente Prozesse
  • Polyamide wirksamer machen
  • Biokunststoffe

Podiumsdiskussion „3D-Drucken - Gefahr für den Kunststoffverarbeiter?“
Eine Podiumsdiskussion, moderiert durch Günther Kögel, Chefredakteur der K-Zeitung, wird beleuchten, ob das 3D-Drucken von Kunststoffen für den klassischen Kunststoffverarbeiter eine Gefahr darstellt. Teilnehmen werden die Fischerwerke, Kleinserienhersteller Kegelmann, German RepRap und Arburg sowie die Herren Professoren Bauernhansl (IFF) und Bonten (IKT).

Über das Stuttgarter Kunststoffkolloquium
Im zweijährigen Turnus stellt das Stuttgarter Kunststoffkolloquium seit 1968 herausragende Forschungsergebnisse der Universität Stuttgart auf allen Feldern der Kunststofftechnik vor, aus der Forschung an Werkstoffen, aus der Forschung an Maschine und Verfahren sowie aus der Forschung an Produkten aus Kunststoff. Das Programm ist online unter www.stuttgarter-kunststoffkolloquium.de verfügbar.

Anzeige


Über das Institut für Kunststofftechnik (IKT)
Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) ist aus dem Institut für Kunststofftechnologie und dem Institut für Kunststoffprüfung und Kunststoffkunde (IKP) hervorgegangen. Diese wurden bereits im Jahre 1963/64 an der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart gegründet. Das IKT arbeitet heute in Lehre, Forschung und industrieller Dienstleistung in allen Hauptbereichen der Kunststofftechnik: der Werkstofftechnik, der Verarbeitungstechnik wie auch in der Produktentwicklung.

Weitere Informationen:
www.stuttgarter-kunststoffkolloquium.de, www.ikt.uni-stuttgart.de

24. Stuttgarter Kunststoffkolloquium, 25.-26. Februar 2015, Stuttgart

Universität Stuttgart, Institut für Kunststofftechnik (IKT), Stuttgart

  insgesamt 59 News über "IKT" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

10 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Technologie der Extrusion

Das Fachbuch "Technologie der Extrusion" bietet eine Einführung in die Extrusionstechnik und die dabei zu verarbeitenden thermoplastischen Rohstoffe, den Aufbau und die Funktionsweise der unterschiedlichen Maschinentypen, die Maschinentechnik, die Verfahrenstechnik und die Anwendungsgebiete. [mehr]