Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 18.08.2015 um 14:25 Uhr Optionen:       

Erema: Neue Technologie für das Recycling von Mahlgut – Neuer Upcycling Service für das Recycling & Compounding mit „Corema“

Auf der Fakuma 2015 stellt Erema "RegrindPro" vor, eine neue Technologie für das Recycling von Mahlgut. Desweiteren wird der Spezialist im Kunststoffrecycling-Anlagenbau erstmals seinen neuen Upcycling Service für Recycling & Compounding mit "Corema" präsentieren.

"RegrindPro" für das Recycling von Mahlgut
Recycliertes Mahlgut als Alternative zu Neuware stellt für Kunststoffverarbeiter ein enormes Potential dar. Mit stetig steigenden Rohmaterialpreisen nimmt die Nachfrage nach der Aufbereitung von Mahlgut zu hochwertigen Regranulaten immer mehr zu, ganz speziell in den Bereichen dickwandiger Verpackungen, Elektronik (WEEE) und Automotive. Das dickwandige Inputmaterial (HDPE, PP, ABS, PS usw.) verlangt dabei nach einem spezifischen Aufbereitungsprozess, der darauf ausgelegt ist, Mischfraktionen mit unterschiedlicher Zusammensetzung, hoher Schüttdichte, Feuchtigkeit und starken variierenden Verschmutzungen durch verschiedene Störstoffe verarbeiten zu können. Und die Regranulate müssen hohen Qualitätsstandards entsprechen, um daraus Endprodukte mit hoher Oberflächengüte und besonders hohem Rezyklatanteil produzieren zu können.

Anzeige


Mit dem neuen Produkt "Intarema RegrindPro" hat es Erema nach eigenen Angaben geschafft, ein Anlagensystem zu entwickeln, das exakt auf diese dickwandigen Materialien abgestimmt ist. Durch eine äußerst schonende Aufbereitung und hocheffiziente Filtration ermöglicht das neue System demzufolge das Recycling von Mahlgut in anwendungsoptimierte Sekundärrohstoffe.


Neuer Upcycling Service mit "Corema"
Vor rund drei Jahren brachte Erema die neue Produktlinie "Corema" auf den Markt, die die Vorteile von Recycling und Compounding in einem Prozessschritt kombinierte. "‘Corema‘ ermöglicht die Produktion von exakt spezifizierten Rohmaterialien auf Basis von Rezyklaten", führt "Corema" Product Manager Robert Obermayr aus, "und das Interesse an dieser Technologie ist seit der Markteinführung derartig gestiegen, dass wir unseren Kunden ab Herbst 2015 einen eigenen Upcycling Service bieten." Was dieser neue Service genau beinhaltet und wie Kunden davon profitieren können, will Erema auf der Fakuma 2015 im Detail bekannt geben.

Weitere Informationen: www.erema.at

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A6, Stand 6314

Erema - Engineering Recycling Maschinen und Anlagen Ges.m.b.H., Ansfelden, Österreich

  insgesamt 78 News über "Erema" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

Vor dem Hintergrund schwindender Ressourcen und aufgrund der langen Verfallszeit von i.d.R. mehreren 100 Jahren nimmt das Recycling von Kunststoffen einen immer größeren Stellenwert ein. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Granulat [€/kg]