Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 07.09.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

HRSflow: Intelligente Heißkanallösungen für den Präzisionsspritzguss

Kaskadenspritzgießen mit FLEXflow, dem servomotorisch angetriebenen Heißkanal-Nadelverschlusssystem, ergibt großformatige Formteile mit reproduzierbar hochwertiger Oberfläche - (Bild: HRSflow).
Kaskadenspritzgießen mit FLEXflow, dem servomotorisch angetriebenen Heißkanal-Nadelverschlusssystem, ergibt großformatige Formteile mit reproduzierbar hochwertiger Oberfläche - (Bild: HRSflow).
Auf der diesjährigen Fakuma legt der italienische Heißkanalspezialist HRSflow, repräsentiert durch die deutsche Vertriebstochter HRSflow GmbH, Roßtal-Buchschwabach, den Fokus auf leistungsfähige Heißkanalsysteme für das Kaskadenspritzgießen großformatiger Bauteile und für Multikavitätenanwendungen. Anschaulich demonstriert wird die Wirkungsweise der weiterentwickelten FLEXflow-Technologie, einem servomotorisch angetriebenen, feinfühlig regelbaren Nadelverschlusssystem. Einsatzgebiet ist u.a. beim Spritzgießen anspruchsvoller und komplexer Automobilbauteile. Neue und auf der Fakuma 2015 erstmals öffentlich vorgestellte Entwicklung hierbei ist die Integration von FLEXflow in die Simulationssoftware Moldflow. Der jüngste und jetzt eigenständige Geschäftsbereich Multitech von HRSflow zeigt u.a. den Einsatz neuer Technologien zur Verkürzung der Kühlzeit bei Multikavitätenwerkzeugen.

Ein wesentlicher Vorteil des FLEXflow-Nadelverschlusssystems ist laut Anbieter, dass sich damit großflächige Formteile mit hochwertigen Oberflächen realisieren lassen. Speziell beim Kaskadenspritzgießen erlauben die elektrisch angetriebenen Nadelverschlussdüsen demzufolge das individuelle, sequenziell aufeinander abgestimmte präzise Öffnen und Schließen der Verschlussnadeln mit wählbaren Geschwindigkeiten. Dadurch lassen sich der Schmelzefluss in den einzelnen Heißkanaldüsen und der Volumenstrom in der Kavität insgesamt exakt steuern. Mit diesem optimierten Füllvorgang wird nicht nur eine im Vergleich zum herkömmlichen Kaskadenspritzgießen verbesserte Bauteiloberfläche erzielt. Durch das deutlich vergrößerte Prozessfenster sinkt den Angaben nach mit FLEXflow auch die erforderliche Schließkraft und sogar das Bauteilgewicht könne ohne Qualitätseinbuße reduziert werden. Mit der Integration dieser Technologie in die Simulationssoftware Moldflow würden sich jetzt die für die Werkzeugauslegung wichtigen Prognosen zum Verlauf des Spritzgießprozesses im Werkzeug deutlich verbessern.

Anzeige

Im Geschäftsbereich Multitech bietet HRSflow Heißkanallösungen für Spritzgießwerkzeuge, ausgelegt für die Großserienproduktion von Verpackungen, Deckeln und Verschlüssen sowie Artikeln für die Medizintechnik, aber auch für die Elektro- und Elektronikindustrie sowie den Automobilbau. Der Fokus liegt dabei auf hohen Kavitätenzahlen, kurzen Zykluszeiten, gleichmäßiger Balancierung und schnellen Farbwechseln. Auf der Fakuma werden hierzu neue Lösungen für die Werkzeugkühlung zur Verkürzung der Zykluszeit vorgestellt. Realisiert wird dies durch neuartige Kühlkanaleinsätze, hergestellt durch Selektives Laserschmelzen mit der SLM-Technologie (Selective Laser Melting), ähnlich der als 3D-Drucken bekannten Technologie. Erstmals auf der Fakuma vorgestellt wird auch eine speziell für Dickwandanwendungen konzipierte Heißkanaldüse.

Über HRSflow
HRSflow ist ein Geschäftsbereich der INglass S.p.A. mit Sitz in San Polo di Piave/Italien, spezialisiert auf die Entwicklung und die Produktion von Heißkanalsystemen für die Spritzgießindustrie. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter und ist weltweit in allen wichtigen Märkten präsent. HRSflow produziert Heißkanalsysteme im europäischen Headquarters San Polo di Piave/Italien, in Asien im Werk Hangzhou/China sowie seit Mitte 2015 auch auf dem amerikanischen Kontinent im neu errichteten Werk Byron Center nahe Grand Rapids, Michigan/USA.

Weitere Informationen: www.hrsflow.com, www.inglass.it

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A2, Stand 2217

HRSflow GmbH, Buchschwabach

  insgesamt 10 News über "HRSflow GmbH" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

11 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Understanding Polymer Processing

Das Fachbuch "Understanding Polymer Processing" liefert nicht nur Hintergrundwissen zum weiten Feld der Kunststoffverarbeitung, sondern auch zu den aufstrebenden Technologien des 21. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]