Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 17.09.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

KIMW + KISW: Neue Technologieansätze für die Temperierung

Die Kunststoff-Institute Lüdenscheid und Südwest präsentieren auf der Fakuma 2015 anhand eines Werkzeugs im laufenden Produktionsprozess und verschiedener Demonstratoren weiterentwickelte Technologieansätze für die dynamische Temperierung von Spritzgießwerkzeugen.

Zum einen wird ein Verfahren vorgestellt, mit dem Oberflächenstrukturen in Spritzgießwerkzeugen schnell und einfach auf die Werkzeugoberfläche aufgebracht werden können. Da es sich bei dem neuen Verfahren weder um Ätztechniken, noch um Laserbearbeitung der Stahloberfläche handelt, ist hierfür auch kein Spezial-Know-how erforderlich. Das macht die Technik den Angaben nach sehr interessant für kleine und mittelständische Betriebe. Es lassen sich demnach alle Graustufenbilder oder Vektorgrafiken umsetzen, die auch druckbar sind. Das soll ein hohes Maß an Flexibilität und Individualität ermöglichen. Schnelle Änderungen der Textur sollen so in kürzester Zeit auf dem Formteil abbildbar sein, was vor allem bei kleinen Losgrößen mit häufig wechselnden Gravuren sehr interessant sein dürfte.

Anzeige

Als zweites Highlight wird veranschaulicht, wie schnell sich dynamisch erhöhte Werkzeugwandtemperaturen mit minimalem Energieeinsatz realisieren lassen. Bisherige Verfahren wie die Induktive Erwärmung, die Verwendung von keramischen Einsätzen oder die Variation der Kühlmitteltemperatur seien zwar nach wie vor sehr effektiv, hätten jedoch diverse Nachteile. Denn sie würden entweder mit hohen Investitionskosten einhergehen, hätten einen hohen Energieverbrauch oder würden die Kühlzeit verlängern. Diese Probleme seien nun gelöst und sollen ebenfalls im laufenden Werkzeug am Messestand präsentiert werden.

Weitere Informationen: www.kunststoff-institut.de

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A5, Stand 5312

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Lüdenscheid + Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen

  insgesamt 127 News über "Kunststoff-Institut Lüdenscheid" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

11 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Technologie der Extrusion

Das Fachbuch "Technologie der Extrusion" bietet eine Einführung in die Extrusionstechnik und die dabei zu verarbeitenden thermoplastischen Rohstoffe, den Aufbau und die Funktionsweise der unterschiedlichen Maschinentypen, die Maschinentechnik, die Verfahrenstechnik und die Anwendungsgebiete. [mehr]