Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 25.09.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

Plasmatreat: Atmosphärendruckplasma erobert neue Einsatzbereiche

Atmosphärendruckplasma gilt als ein effizientes und umweltfreundliches Verfahren, um Kunst- und Verbundstoffe vorzubehandeln. Aus der Vielfalt seiner Openair-Plasma Anwendungsmöglichkeiten hat Plasmatreat für die diesjährige Fakuma drei Bereiche ausgewählt: die Plasmabehandlung von Elektronik, carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) und EPDM-Profilen.

Plasma live: Potentialfreie Vorbehandlung elektronischer Bauteile
Potentialfreies Openair-Plasma zur schadlosen Vorbehandlung kunststoffummantelter elektronischer Baugruppen – (Bild: Plasmatreat).
Potentialfreies Openair-Plasma zur schadlosen Vorbehandlung kunststoffummantelter elektronischer Baugruppen – (Bild: Plasmatreat).
Gemeinsam mit seinem Standgast, dem Klebstoffhersteller Henkel, wird Plasmatreat in einer Live-Vorführung die Herstellung von plasmabehandelten USB-Sticks demonstrieren: vom Elektronikrohling über dessen Plasmareinigung bis hin zum Niederdruck-Verguss mit einem Hochleistungs-Schmelzklebstoff und sich anschließendem Funktionstest. Die speziell für derartige Elektronikanwendungen entwickelten Rotationsdüsen arbeiten laut Anbieter nachweislich mit praktisch Null Volt Spannungseintrag zum Bauteil. Damit sich das USB-Bauteil leichter aus seiner Spritzgussform lösen lässt, wird das Werkzeug zuvor mit PT-Release, einer von Plasmatreat entwickelten Plasma-Nanotrennschicht, beschichtet.

Anzeige


Mit Plasma und CFK ins Rennen
Openair-Plasma unterstützte den Klebprozess der CFK-Karosserie des neuen Solar Rennwagens „Punch One“ – (Bild: Rob Stevens / KU Leuven).
Openair-Plasma unterstützte den Klebprozess der CFK-Karosserie des neuen Solar Rennwagens „Punch One“ – (Bild: Rob Stevens / KU Leuven).
AD-Plasma beim strukturellen Kleben im Faserverbund-Leichtbau: Am 18. Oktober startet in Australien die Solarwagen-Rallye "World Solar Challenge". Mit von der Partie ist auch "Punch One", ein Solar Car, dessen gesamte CFK-Karosserie mit Openair-Plasma vor dem Verkleben vorbehandelt wurde. Das ist als ein besonderes Erlebnis für die Standbesucher angekündigt, die den Plasma-Klebprozess im Detail auf einem Monitor nachverfolgen können.

EPDM-Technik
Auch für Interessenten aus der Dichtungsindustrie steht eine Attraktion bereit: der EPDM-Demonstrator ist Maschine und Videogerät zugleich. Er zeigt die Entwicklung der von Plasmatreat seit Jahren immer weiter entwickelten Systeme: von den früher manuell einstellbaren bis hin zu heutigen EPDM-Plasmaanlagen, in denen bis zu 12 Düsen vollautomatisch über 1.000 unterschiedliche Profilgeometrien vorbehandeln können.

Weitere Informationen: www.plasmatreat.de

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A1, Stand 1423

Plasmatreat GmbH, Steinhagen

  insgesamt 17 News über "Plasmatreat" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Messunsicherheit in der Kunststoffanalytik – Ermittlung mit Ringversuchsdaten

Bei Prüfergebnissen beschreibt die Angabe der Messunsicherheit, innerhalb welcher Schranken man dem Resultat vertrauen darf. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]