Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 05.10.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

Dreychem: Reinigungsgranulate vermindern Ausschuss bei Galvanooberflächen

Dreychem präsentiert auf der Fakuma 2015 ein erweitertes Portfolio an Reinigungsgranulaten für kundenspezifische Problemlösungen. Die Produkte werden u.a. in der Automobil-, Sanitär- und Telekommunikationsindustrie eingesetzt, wo ein weiter wachsender Trend zu hochglanz- oder mattverchromten Schaltern, Zierleisten und Armaturen besteht. Hier hilft laut Anbieter die regelmäßige Reinigung mit den Spezialgranulaten von Dreychem, auch hartnäckige Ablagerungen und Vercrackungen in der Spritzgießeinheit zuverlässig und nahezu restlos zu lösen und auszuspülen. Dadurch lassen sich demnach Stippen und Oberflächenfehler in den Formteilen vermeiden, die zu hohen Ausschussraten führen würden. Besonders überzeugende Ergebnisse soll das für diese Anwendungsbereiche entwickelte BrandEx S 10 liefern, das bis 360°C temperaturbeständig sei, im Einsatz weder Geruch noch Qualm bilde und ohne Einwirkzeit auskomme.

Anzeige

Dazu Kerstin Brunken, Geschäftsführerin von Dreychem: "Bei galvanisierten Bauteilen liegen die Ausschussquoten in der Praxis bei 10 % und darüber. Für entsprechende Bauteile aus verstärktem PA werden oft sogar Ausschussquoten von 25 % bis 30 % einkalkuliert. Mit unseren Reinigungsgranulaten ist es Kunden gelungen, diese Quote, je nach Anwendung, auf unter 5 % zu senken."

Dreychem GmbH, Moormerland, ist ein seit 2008 im Rahmen der Dreyplas Firmengruppe tätiger Distributor für mechanisch, chemisch oder kombiniert wirkende Reinigungsgranulate.

Weitere Informationen: www.dreychem.com, www.dreyplas.com

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle B5, Stand 5415

Dreychem GmbH, Moormerland

  insgesamt 12 News über "Dreychem" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

In dem Buch "Understanding Plastics Recycling" wird das oftmals unterschätzte Marktpotenzial des Kunststoffrecyclings dargestellt. [mehr]