Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 03.11.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

KuZ Leipzig: Forschungsprojekt „Ultraleicht+“ sowie Verfahrens­inno­va­tion zur Herstellung von Designteilen mit Metalleffekt-Lackschicht

Sandwichspritzguss schaumgerechter Rippenstrukturen mit Metallersatzkunststoffen
Sandwichspritzguss schaumgerechter Rippenstrukturen mit Metallersatzkunststoffen
Das KUZ zeigte auf der Fakuma 2015 neue Lösungsansätze zu Funktionsintegration, intelligentem Leichtbau, Mikrokunststofflösungen, Mehrkomponententechnologien zur Veredlung von Oberflächen sowie zum Ultraschall-Nieten und -Schweißen von Kunststoffen.

Verstärkte Aufmerksamkeit erregte die neue Leichtbaulösung aus dem laufenden Forschungsprojekt "Ultraleicht+". Bei diesem innovativen Lösungsansatz sind nach bisherigem Entwicklungsstand nach KuZ-Angaben bis zu 30 Prozent Gewichtseinsparung bei vergleichbarer Biegefestigkeit zum kompakten Werkstoff möglich. Die vorgestellte Leichtbaulösung kombiniert im Zweikomponenten-Sandwichspritzguss unterschiedliche Materialien für die Haut- (Metallersatzkunststoffe) und Kernschicht (Schaum).

Anzeige

Auf großes Interesse stieß auch die Verfahrensinnovation zur Herstellung widerstandsfähiger, lichtechter Designteile mit Metalleffekt-Lackschicht. Das weiterentwickelte Verfahren beruht auf den Fertigungsprinzipien des klassischen Mehrkomponenten-Spritzgießverfahrens, wobei ein reaktives lösemittelfreies Polyurea-Gemisch als zweite Komponente in die Werkzeugkavität eingetragen wird. Dieses verbindet sich während der Vernetzung fest mit dem spritzfrischen Thermoplast-Träger. Der einstufige Prozess sichert den Angaben nach durch kurze Zykluszeiten und schnelle Farbwechsel die wirtschaftliche Produktionsweise.

Neben den Forschungs- und Entwicklungsinnovationen wurden vor allem die Angebote des Akkreditierten Prüflabors nachgefragt, wie z.B. genau auf den Problemfall zugeschnittene spezielle Prüfungen. Auch für seine Weiterbildungsangebote registrierte das KUZ für 2016 reges Interesse. Unternehmen können ihre Mitarbeiter direkt im KUZ oder firmenintern durch Inhouse-Schulungen qualifizieren lassen.

Weitere Informationen: www.kuz-leipzig.de

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015

Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH, Leipzig

  insgesamt 56 News über "KuZ Leipzig" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Technologie des Spritzgießens – Lern- und Arbeitsbuch

In elf Lektionen führt das Lehrbuch "Technologie des Spritzgießens" in das bedeutendste Fertigungsverfahren der Kunststofftechnik ein. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages