Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 29.02.2016 um 06:02 Uhr Optionen:       

dgkg: Bibliotheks- und Archivbestände sowie historische und zeitgenössische Materialproben aus dem Kunststoffbereich gesucht

Das Dokumentationszentrum Materialgeschichte e.V. (DOMA) angesiedelt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), Berlin, sammelt - zusätzlich zur bestehenden umfangreichen und bereits gut dokumentierten Referenzprobensammlung - aufgelassene Bibliotheks- und Archivbestände, Privatsammlungen, Vorlässe und Nachlässe, sowie historische und zeitgenössische Materialproben aus dem Kunststoffbereich.

Hierfür wurde durch drei Bücherspenden bereits der Grundstock gelegt. In zwei Fällen wurden relevante Teile aufgelassener Firmenbibliotheken mit historischen, ´alten´, nicht mehr ´aktuellen´ Monographien, Lehrbüchern etc. buchstäblich aus den Müllcontainern gerettet und der Deutschen Gesellschaft für Kunststoffgeschichte e.V. dgkg als Spende übergeben. Diese gab dies als Dauerleihgabe an das DOMA weiter und konnte hierfür als gemeinütziger Verein eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Anzeige

Die dgkg bittet Firmenbibliotheken und -archive, die historische, ´alte´ Bücher, Prospekte und Archivmaterialien von vor ca. 1970 aussortieren wollen, diese aus den Bereichen natürliche polymere Materialien wie Leder, Pergament, Faserstoffe (Papyrus, Papier, Textilien) und Kunststoffe und alle ihre Vorläufer, Kautschuke, Lacke, Klebstoffe und Beschichtungsstoffe, synthetische Faserstoffe, Metallen sowie elektrischer Isolierstoffe zu spenden. Diese sollen dann wiederum dem DOMA als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt werden.

Wer also nicht weiß, wohin mit den ‚alten Schinken‘ aus seiner Bibliothek, früheren Firmenprospekten, angejahrten Akten aus dem Archiv oder verstaubten Sammlungsobjekten, kontaktiert bitte den 1. Vorsitzenden der dgkg.

Die Deutsche Gesellschaft für Kunststoffgeschichte e.V. sichtet, sammelt und bewahrt somit für die Geschichte von Kunststoffen und ihren Vorgängermaterialien, die Designgeschichte, Kulturgeschichte und für die Konservierungswissenschaft wichtige und oftmals unverzichtbare Bestände.

Kontakt:
Deutsche Gesellschaft für Kunststoffgeschichte e.V.
Dr. Günter Lattermann, 1. Vorsitzender
guenter.lattermann@uni-bayreuth.de

Weitere Informationen: www.dg-kunststoffgeschichte.de, www.htw-berlin.de

Deutsche Gesellschaft für Kunststoffgeschichte e.V., Bayreuth

  insgesamt 4 News über "dgkg" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

9 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Die neuesten Stellenangebote
Neue Fachbücher
Atlas of Polymer Structures – Morphology, Deformation and Fracture Structures

Struktur und Morphologie bestimmen die Eigen­schaft­en von polymeren Materialien. Das Fachbuch "Atlas of Polymer Structures – Morphology, Deformation and Fracture Structures" bietet mit über 2. [mehr]