Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 04.03.2016 um 12:18 Uhr Optionen:       

RadiciGroup: Teilnahme am Lieferantentag der BMW Group – Präsentation des Produktportfolios für die Automobilindustrie

Der italienische Polyamid-Spezialist Radici präsentierte seine breit gefächerten Material-Lösungen für die Automobil-Industrie kürzlich beim Lieferantentag von BMW im Münchner Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ) der BMW Group.

Die RadiciGroup ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz auf dem Gebiet der Polyamide. Im Stammwerk im norditalienischen Bergamo produziert Radici sowohl PA 6 und PA 6.6, sowohl für den Einsatz als technische Kunststoffe als auch für Fasern und technische Textilien. Im Mittelpunkt der Teilnahme beim Lieferantentag standen das Knüpfen neuer Kontakte sowie der direkte Austausch über die breite Palette der Werkstoffe sowie Innovationen und auch das Thema Nachhaltigkeit, welches bei Radici seit langem groß geschrieben wird.

Anzeige

Im Rahmen dieser Veranstaltung, an der rund hundert Ingenieure des Münchner Autobauers teilnahmen, präsentierte die RadiciGroup nicht nur ihre Unternehmensstruktur und ihr umfangreiches Portfolio an Produkten für die Automobilindustrie (technische Kunststoffe, Synthesefasern und Vliesstoffe), sondern auch wichtige Ergebnisse und bereits umgesetzte Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit. Das ist ein zentrales Thema, dem die Automobilindustrie seit langer Zeit besondere Aufmerksamkeit widmet. Auf einem eigenen Stand im FIZ präsentierte die RadiciGroup Produktmuster und Anwendungsbeispiele. Zudem hatte das Unternehmen die Gelegenheit, in eigenen Vorträgen die Themen Technik, Innovation und Nachhaltigkeit zu vertiefen.

Filippo Servalli, Leiter Marketing der RadiciGroup: "Veranstaltungen wie diese sind eine sehr gute Möglichkeit, um unsere technische Kompetenz zu präsentieren. Hier können sich Konstrukteure und Systemlieferanten direkt über Produkte, Eigenschaften und Anforderungen bestimmter Anwendungen austauschen. Dieser Austausch ist wichtig, auch und vor allem hinsichtlich Ökodesign. Die Unterstützung unserer Kunden in Sachen nachhaltige Innovation – und Ökodesign spielt hier eine zentrale Rolle – gehört zu den Hauptziel unseres Unternehmens."

Produkte der RadiciGroup für die Automobilindustrie
Das Portfolio der RadiciGroup für die Automobilindustrie reicht von technischen Kunststoffen über Fasern und Flocken bis hin zu Vliesstoffen. Dieses Angebot wird ergänzt durch umfassende technische Unterstützung: Zusammenarbeit und Unterstützung von der ersten Konzeptions- und Entwicklungsphase an, flexibel und individuell zugeschnitten.

Die technischen Kunststoffe werden beispielsweise eingesetzt für Gehäuse für Ladeluftkühler, Resonatoren für Turbomotoren, Verbinder für Treibstoffleitungen, Luftführungsrohre, Brems-Unterdruckleitungen, Kraftstoffleitungen, Bauteile unter der Motorhaube, Motorträger, Getriebeträger, Sitzstrukturen, Kühlergehäuse, Pedalstützen u.a..

Die Synthesefasern und Vliesstoffe werden beispielsweise eingesetzt für Bezüge und Bespannungen für Sitze, Türmodule, Kofferraum, Dachhimmel, Fußmatten, Stoffe für Airbags, Reifenverstärkungen, Antriebsriemen, Verstärkungen für Hydraulikleitungen, Sonnenblenden, Sitzbezüge, Schallabsorberplatten, Abdeckhauben u.a..

Weitere Informationen: www.bmw.com, www.radicigroup.com

RadiciGroup, Bergamo, Italien

  insgesamt 6 News über "RadiciGroup" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

10 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Die neuesten Stellenangebote
Neue Fachbücher
Selektives Lasersintern (SLS) mit Kunststoffen

Die Erstausgabe des Buches "Selektives Lasersintern (SLS) mit Kunststoffen" hat das Zeug, zum Klassiker und für viele Jahre das Standardwerk im Lasersintern zu werden. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages