Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 03.11.2016 um 06:00 Uhr Optionen:       

Swiss Plastics Expo 2017: Showcases der Aussteller - Präsentation von aktuellen Innovationsfeldern - Swiss Plastics Platform

Vom 24. bis 26. Januar 2017 trifft sich die Schweizer Kunststoffbranche auf der Swiss Plastics Expo. Mit einem neuen Messekonzept will die Swiss Plastics Expo dazu beitragen, Innovationen zu fördern und den Schweizer Kunststoffmarkt nachhaltig zu stärken

"Die Schweizer Kunststoffindustrie ist ein verlässlicher Partner für die Entwicklung von Innovationen. Jedoch sind diese nicht immer auf den ersten Blick sichtbar. Dies wollen wir ändern und machen an der Swiss Plastics Expo Innovationen wortwörtlich greifbar", erklärt Messeleiter René Ziswiler. Die Swiss Plastics Expo vereint demnach während drei Tagen nämlich nicht nur die gesamte Wertschöpfungskette der Kunststoffindustrie unter einem Dach, sondern präsentiert praxisnah deren Innovationspotenzial und will helfen, hochwertige Kontakte und die richtigen Partner effizient zu vermitteln.

Anzeige

Showcases: Innovationen erlebbar machen
Das neue Messekonzept will Orientierung im heterogenen Kunststoffmarkt bieten: Das Herzstück sind die Showcases der Aussteller. Dies sind konkrete, innovative Anwendungsbeispiele, welche die Kompetenzen des jeweiligen Ausstellers veranschaulichen und den Fachbesuchern eine Fülle an Inspiration bieten.

"Fachbesucher können Innovationen vor Ort anschauen und diese Lösungsansätze auf ihre eigenen Problemstellungen adaptieren", ergänzt der Messeleiter. Der Schlüsselpunkt des Konzeptes: Die Aussteller präsentieren die Showcases nicht nur an der Swiss Plastics Expo sondern bereits jetzt auf der "Swiss Plastics Expo"-Website. Die Fachbesucher können die Showcases nach verschiedenen Kriterien durchsuchen und schon vor der Messe erfahren, welche Aussteller für sie von Interesse sein könnten.

Orientierung durch Innovationsfelder
Ein weiterer Mehrwert der Swiss Plastics Expo ist die Präsentation von aktuellen Innovationsfeldern. Diese zeigen den Besuchern auf, welche Bereiche zukünftig am meisten Potenzial für Innovation bieten könnten. Im Innovation Symposium werden während der drei Messetage sechs Innovationsfelder im Detail thematisiert. In Referaten, Gesprächsrunden und mit konkreten Anwendungsbeispielen wird das Innovationspotenzial der Funktionsintegration, von innovativen Materialien und Oberflächen, der Simulation, additiven Fertigung und des Leichtbaus aufgezeigt. Das Programm des Innovation Symposiums ist in Zusammenarbeit mit Schweizer Forschungsinstituten entstanden.

Swiss Plastics Platform: Der digitale Treffpunkt
Die Swiss Plastics Expo ist während drei Tagen der analoge Treffpunkt, um die richtigen Menschen für die Förderung der Schweizer Kunststoffindustrie zusammenzubringen. "Wir gehen bei der Vernetzung der gesamten Kunststoffindustrie aber noch einen Schritt weiter", sagt René Ziswiler und ergänzt: "Zukünftig sollen alle, die mit Kunststoff arbeiten, während 365 Tagen im Austausch sein." Das Resultat sei die Swiss Plastics Platform - die Branchenplattform für die Schweizer Kunststoffindustrie. Die Swiss Plastics Platform soll Kunden der Kunststoffindustrie auf ihrem Weg zu Innovationen unterstützen. Sie stellt zahlreiche Anbieter und ihre Showcases, verschiedene Technologien, Veranstaltungen sowie Aus- und Weiterbildungen und News zur Verfügung. Offiziell wird die Plattform während der Swiss Plastics Night am 25. Januar 2017 lanciert.

Weitere Informationen: www.swissplastics-expo.ch, www.messeluzern.ch

Swiss Plastics Expo 2017, 24.-26. Januar 2017, Luzern, Schweiz

Messe Luzern AG, Luzern, Schweiz

  insgesamt 35 News über "Messe Luzern" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Swiss Plastics 2017

Messe in Luzern
24.-26.01.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Additive Manufacturing

Das Buch „Additive Manufacturing“ ist in neun logisch verknüpfte Hauptkapitel unterteilt und ist zusätzlich als e-book erhältlich. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]
Die neuesten Stellenangebote
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren