Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 17.11.2016 um 06:00 Uhr Optionen:       

Haitian: Neue Packaging-Version der vollelektrischen Venus II Baureihe

Venus II Series auf der K 2016
Venus II Series auf der K 2016
Mit der neuen Variante der vollelektrischen Venus II, speziell für Anwendungen im Verpackungsbereich namens "Venus p", präsentierte die Haitian-Tochter Zhafir auf der K 2016 einen weiteren Typenvertreter der Venus II Serie (siehe auch plasticker-News vom 13.09.2016). Auch die p-Variante überzeugt laut Anbieter durch punktgenaue Leistungen und ein breites Repertoire. Elektrische Lösungen von Zhafir sind weiterhin auf dem Vormarsch, wie die Geschäftszahlen zum 31. Dezember 2015 zeigen. In den kleinen Tonnagen stieg der Verkaufsanteil an kleinen elektrischen Maschinen nach Unternehmensangaben von 11,1 Prozent auf 14,8 Prozent. Für das Jahr 2016 würden die weiterhin steigenden Verkaufszahlen der Halbjahresbilanz nochmals eine Verstärkung dieses Trends belegen.

Zhafir feierte unlängst 10-jähriges Jubiläum. Mit Schließkraftgrößen von 400 bis 10.800 kN und spezifisch modifizierten Performance-Varianten wie der "Venus p", der "Venus h" und der "Venus hs" offeriert Zhafir ein umfangreiches Portfolio an vollelektrischen Maschinen.

Anzeige

Folgende Highlights der Venus "p" werden besonders hervorgehoben:

  • Die Verpackungsvariante der bereits etablierten, vollelektrischen Zhafir Venus II Serie ist speziell an diese Produktgruppen angepasst worden, etwa durch eine quadratische Plattengeometrie für mehr Platz und durch ein modifiziertes Maschinenbett für höhere Stabilität bei schweren Mehrkavitäten-Werkzeugen.

  • Eine spezielle Kugelumlaufspindel auch auf der Einspritzseite verhindert Überhitzung bei kurzen Zyklen. Ausgestattet mit einer Plastifiziereinheit L/D 25:1 und Einspritzgeschwindigkeiten von bis zu 500 mm/s bietet das vollelektrische Prinzip per se gute Voraussetzungen für dynamische und hoch präzise Prozesse.

  • Die neue VEII/p zeigt ihre Stärken ganz besonders bei Anwendungen über vier Sekunden, die immerhin 70 Prozent des Verpackungsmarktes ausmachen.

Die p-Variante der Venus ist mit Schließkräften von 1.500 bis 4.500 kN verfügbar. Die gesamte Baureihe der Venus II Serie umfasst 400 bis 6.500 kN.

Live-Anwendung auf der K 2016
Auf der K 2016 produzierte eine VEII3000/1700p einen IML-Becher, integriert in eine Automationszelle von Sepro Robotique und Pages.

Ausblick
Das umfangreiche Upgrade der Venus II Serie auf dem Weg zur dritten Generation dieser Zhafir Maschinentechnology steht kurz vor der Vertriebsfreigabe für Deutschland und Europa. Sie wird zunächst mit Schließkräften von 400 bis 3.600 kN verfügbar sein. Die wesentlichen Neuerungen betreffen:

  • Komplett neue Struktur der Einspritzeinheit für mehr Dynamik und Präzision
  • Innovative Dosiereinheit in Leichtbau
  • Optimiertes Design für Maschinenbett und Sicherheitstür
  • Modulares Design der Elektrik und verbesserte Hardware für Elektronikteile

Darüber hinaus soll das Portfolio an elektrischen Lösungen speziell in den kleineren Schließkraftklassen konsequent ausgebaut werden.

Weitere Informationen: www.haitian.com, www.haitiangermany.com

K 2016, 19.–26.10.2016, Düsseldorf

Haitian International Holding Ltd., Ningbo, China

  insgesamt 37 News über "Haitian" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2016

Messe in Düsseldorf
19.-26.10.2016

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

In dem Buch "Understanding Plastics Recycling" wird das oftmals unterschätzte Marktpotenzial des Kunststoffrecyclings dargestellt. [mehr]