Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 20.04.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

Pöppelmann: Verpackungsinnovationen für ein mobileres Leben

Der Einschweiß-Ausgießer mit Schraubklappe ist in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Element des Standbodenbeutels geworden - (Bild: Pöppelmann).
Der Einschweiß-Ausgießer mit Schraubklappe ist in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Element des Standbodenbeutels geworden - (Bild: Pöppelmann).
Der Trend zur mobileren Lebensweise wirkt sich auch auf die Entwicklung und das Design von Verpackungen aus: Gefordert sind ergonomische und flexible Verpackungen, die sich unterwegs ohne Hilfsmittel einfach öffnen und wiederverschließen lassen. Zur interpack 2017 präsentiert Pöppelmann das Verpackungskonzept Famac.

Im Pouchbooster lassen sich unterschiedliche Produkte luftdicht und mit verschlucksicherem Verschluss sicher verpacken – zum Beispiel Babynahrung. So können Eltern von Babys oder Kleinkindern einen kleinen Obst-Snack für unterwegs mitnehmen und bei Bedarf sicher wieder verschließen. Dank des selbsterklärenden und optisch deutlich hervorgehobenen Öffnungsmechanismus, einem Einschweiß-Ausgießer mit Schraubkappe, kann der Nutzer den Beutel ohne großen Kraftaufwand oder besondere Fingerfertigkeit öffnen.

Anzeige

Der Einschweiß-Ausgießer mit Schraubkappe ist in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Element des Beutels geworden und gilt inzwischen als ein wichtiger Bestandteil für den Verbraucher. Eine praktische Portionierungs- beziehungsweise Dosierungsmöglichkeit verbessert das Handling. Er zeichnet sich durch ein System mit Führungsnut, einheitliche Abmessungen und verschiedenen Öffnungsdurchmessern zwischen 8,5 mm und 21,5 mm aus. Durch die größeren Durchmesser lassen sich Flüssigkeiten oder auch zähflüssige sowie rieselfähige Stoffe besser entnehmen und leichter dosieren. Das Konzept von Pöppelmann ermöglicht es zudem, den Standbodenbeutel durch den Spout oder durch die offene Kopfnaht zu befüllen.

Der „Göffel“ lässt sich platzsparend im Runddeckel unterbringen und einfach zusammenstecken - (Bild: Pöppelmann).
Der „Göffel“ lässt sich platzsparend im Runddeckel unterbringen und einfach zusammenstecken - (Bild: Pöppelmann).
Ein weiteres Beispiel einer selbstentwickelten Innovation ist der sogenannte „Göffel“. Das ist ein praktisches Essbesteck, das zwar in einen Standard-Runddeckel mit 95 mm Durchmesser passt, im ausgeklappten Zustand jedoch komfortable 130 mm lang ist und dem Verbraucher eine bequeme Handhabung erlaubt. Ermöglicht wird dies durch einen Stil mit Spreizfaltung, der sich – aus dem Deckel entnommen – einfach zusammendrücken und einrasten lässt. Das intuitive Funktionsprinzip lässt sich auch mit geringem Aufwand für weitere Bestecksorten nutzen, beispielsweise für Löffel, Messer, Kuchengabeln oder Eislöffel, und somit für viele To-go-Produkte und -Lösungen universell einsetzen.

Weitere Informationen unter: www.poeppelmann.com

interpack 2017, 4.-10. Mai 2017, Düsseldorf, Halle 10, Stand D99

Pöppelmann GmbH & Co. KG, Kunststoffwerk–Werkzeugbau, Lohne

  insgesamt 19 News über "Pöppelmann" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

8 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

In dem Buch "Understanding Plastics Recycling" wird das oftmals unterschätzte Marktpotenzial des Kunststoffrecyclings dargestellt. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages