Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 18.05.2017 um 06:06 Uhr Optionen:       

Spectrum Plastics Group: Fusion von Pexco und Kelpac abgeschlossen

Der Private-Equity-Investor Kohlberg & Co. hat die Übernahme des US-amerikanischen Kunststoffverarbeiters Pexco und dessen Fusion mit dem Branchenunternehmen Kelpac abgeschlossen.

Laut Pressemitteilung bilden Pexco und die von Kohlberg bislang über die Portfolio-Gesellschaft PPC Industries kontrollierte Kelpac nun die neue Spectrum Plastics Group. Zum finanziellen Volumen und zu weiteren Einzelheiten der im März vereinbarten Pexco-Übernahme wurden allerdings keine Angaben gemacht.

Anzeige

Die Spectrum Plastics Group wird in erster Linie Schläuche, Röhrchen und andere Erzeugnisse aus verschiedenen Kunststoffen für den Medizinbereich produzieren. Dazu vereint das neue Unternehmen mit Hauptquartier am bisherigen Pexco-Sitz in Alpharetta im US-Bundesstaat Georgia insgesamt 20 Produktionsstandorte in den USA, Mexiko, Costa Rica, Irland und Malaysia mit zusammen mehr als 2.000 Mitarbeitern.

Spectrum-CEO Neil Shillingford erklärte: "Wir freuen uns außerordentlich über den Abschluss dieser Transaktion und über das Startsignal für unser neues gemeinsames Unternehmen – die Spectrum Plastics Group. Es gibt heute in dieser Branche nur wenige Unternehmen, die so einzigartig und so gut ausgestattet sind wie die Spectrum Plastics Group, und wir wollen unsere Kunden mit einer breiten Palette an Technologien und Produkten optimal unterstützen."

Pexco wurde bislang von der US-amerikanischen Investmentgesellschaft Odyssey Investment Partners kontrolliert. Kelpac gehört seit 2014 über PPC Industries zum Portfolio von Kohlberg.

Weitere Informationen:
www.kohlberg.com, www.ppcind.com, www.kelpacmedical.com, www.pexco.com, www.spectrumplasticsgroup.com

Spectrum Plastics Group, Alpharetta, Georgia, USA

  insgesamt 1 News über "Spectrum Plastics" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Das Lehrbuch „Einführung in die Kunststoffverarbeitung“ liegt nun in der 8. Auflage vor und richtet sich sowohl an Studierende als auch an Praktiker aus Industrie und Handwerk. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]