Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 19.06.2017 um 14:55 Uhr Optionen:       

Russland: VEB-Kredit für PET-Projekt im Gebiet Ivanovo - Produktions­ka­pa­zitäten von jährlich 175.000 t PET-Fasern und 30.000 t PET-Granulat

Die staatliche russische Entwicklungsbank VneshEkonomBank (VEB) stellt für die Errichtung eines Synthesefaser-Komplexes im Gebiet Ivanovo Kreditmittel in Höhe von 19 Mrd. RUB (298 Mio. EUR) bereit.

In einer Presseaussendung informierte die VEB über den Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung mit der Projektgesellschaft Ivanovskij poliefirnyj komplex (IPK). Die Kreditmittel werden demnach mit einer Laufzeit von 13 Jahren an IPK ausgereicht. Die VEB nutzt für die Finanzierung des Projekts ihrerseits vor allem Mittel, die bei europäischen Kreditinstituten aufgenommen wurden und die von europäischen Exportversicherungen garantiert werden.

Anzeige

IPK plant an einem Standort bei Vichuga die Errichtung eines Komplexes mit Kapazitäten zur Produktion von jährlich 175.000 Tonnen PET-Fasern und 30.000 Tonnen PET-Granulat. In dem neuen Werk sollen etwa 550 Arbeitsplätze entstehen. Die Gesamtkosten des Projekts werden mit rund 25 Mio. RUB (392 Mio. EUR) veranschlagt.

Generalauftragnehmer für die Lieferung und Montage der Produktionsanlagen ist der zum ThyssenKrupp-Konzern gehörende deutsche Anlagenbauer Uhde Inventa-Fischer. Gemeinsam mit der deutschen Oerlikon Neumag ist Uhde Inventa-Fischer zugleich Lizenzgeber für die Produktionstechnologien. Mit den Bauarbeiten, die laut früheren Angaben in diesem Sommer beginnen sollen, ist die tschechische Unistav beauftragt. Vorgesehen ist eine Bauzeit von 36 Monaten.

Am Standort des neuen PET-Komplexes im Gebiet Ivanovo soll langfristig zudem ein Textilindustrie-Cluster entstehen. Dazu ist u.a. die Entwicklung eines Gewerbeparks für kleine und mittlere Branchenunternehmen vorgesehen.

Weitere Informationen: www.veb.ru, www.ivafiber.com

Quelle: www.nov-ost.info

Chemie- und Kunststoffbranche, Russland

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Die neuesten Stellenangebote
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Polymer Processing – Principles and Modeling

Die Entwicklung der Polymertechnik führt zu immer komplexeren Prozessen. Das Buch "Polymer Processing – Principles and Modeling" bietet dem Leser die Möglichkeit, sich die theoretischen Grundlagen für ein besseres Prozessverständnis anzueignen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Mahlgut [€/kg]