Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 04.09.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

Leistritz: Doppelschneckenextruder für die Masterbatch-Herstellung

ZSE 35 iMAXX Doppelschneckenextruder - der Smarte von Leistritz - (Bild: Leistritz).
ZSE 35 iMAXX Doppelschneckenextruder - der Smarte von Leistritz - (Bild: Leistritz).
Die Leistritz Extrusionstechnik GmbH bietet mit dem ZSE 35 iMAXX einen Doppelschneckenextruder an, der insbesondere bei der Masterbatch-Herstellung punkten will. „Hier kommt es neben Qualität und Durchsatz vor allem auf effiziente Produktwechsel an“, erklärt Geschäftsführer Anton Fürst. „Unsere Maschine ist äußerst flexibel und überzeugt durch leichte Reinigbarkeit und minimale Stillstandzeiten.“ Auf der Fakuma 2017 wird der ZSE 35 iMAXX mit all seinen Features live zu erleben sein.

Anzeige

Häufige Produktwechsel gehen mit einem erhöhten Reinigungsaufwand einher. Gerade in diesem Bereich will der ZSE 35 iMAXX überzeugen, denn er ist mit geschlossenen und damit gut zu reinigenden Oberflächen konzipiert. So schützt eine Abdeckhaube aus Edelstahl das gesamte Verfahrensteil und Antriebseinheit vor Berührung oder Verschmutzung. Das Temperiergerät ist im Rahmen voll integriert. Es genügt ein zentraler Wasseranschluss für die gesamte Anlage. Temperiergerät, Kühl- und Heizelemente sind so angeordnet, dass sie leicht zugänglich sind, um Reinigung und Austausch einzelner Komponenten einfach zu machen.

Flexibilität beweist der ZSE 35 iMAXX laut Hersteller in vielerlei Hinsicht. Die Standard-Rahmenlänge ist für Verfahrenslängen von mindestens 24 L/D bis maximal 48 L/D ausgelegt. Bei Rezepturwechsel kann das Verfahrensteil verlängert oder verkürzt werden. Zudem können je nach Bedarf die Bedienseiten gewechselt werden. Zusatzmodule wie etwa Seitenbeschickungen können ebenfalls sowohl rechts als auch links an das Verfahrensteil montiert werden.

Beim ZSE 35 iMAXX kommt ein Synchron-Motor zum Einsatz. Damit will Leistritz zu einer verbesserten Energieeffizienz beitragen. Zudem ist eine Drehmomentmessung eingebaut. „Gerade bei neuen Rezepturen können hier im Hinblick auf die Energieeinleitung wichtige Erkenntnisse gezogen werden“, erklärt Fürst.

Bedienerfreundlichkeit, Effizienz und vor allem Zuverlässigkeit soll auch das Steuerungssystem beweisen. Mit der S7 PC 477 Steuerung können produktspezifische Einstellungen dank der Netzwerkanbindung gesichert werden. „Die Chargen sind so nicht nur zu 100 Prozent reproduzierbar, durch das System werden auch eventuelle Bediener- oder Archivierungsfehler minimiert“, so Fürst.

Aufgrund des hohen spezifischen Drehmoments (bis zu 15,0 Nm/cm³) zählen die ZSE MAXX Maschinen laut Leistritz zu den weltweit stärksten gleichläufigen Doppelschneckenextrudern. Hinzu kommt demnach das erhöhte Volumen in der Schnecke (Da/Di = 1,66), die den Angaben zufolge eine qualitativ sehr hohe Homogenisierungsleistung bei relativ geringem Energieeintrag erbringen können. Die ZSE MAXX Extruder gibt es in den Baugrößen von 18 mm bis 260 mm.

Weitere Informationen: www.leistritz.com

Fakuma 2017, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2017, Halle A6, Stand 6302

Leistritz Extrusionstechnik GmbH, Nürnberg

  insgesamt 38 News über "Leistritz" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Technologie des Spritzgießens – Lern- und Arbeitsbuch

In elf Lektionen führt das Lehrbuch "Technologie des Spritzgießens" in das bedeutendste Fertigungsverfahren der Kunststofftechnik ein. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

7 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages