Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 01.09.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

HKS: Ganzheitliche IT-Lösung für den Kunststoffspritzguss

"Wer Kunden gewinnen und behalten will, muss Markttrends setzen. Der Konsolidierungsdruck in der Kunststoffindustrie zwingt zu neuen Denkansätzen. Auf Grund des wachsenden Wettbewerbs besteht mehr denn je die Notwendigkeit auch im IT-Bereich nicht nur ganzheitlich zu denken sondern auch entsprechend zu handeln", erklärt Peter Krehl, Mitbegründer des Software-Anbieters HKS-Systems GmbH.

Um ihren Kunden dafür die richtigen Instrumente an die Hand geben zu können, hat HKS ihr Produktportfolio weiter ausgebaut und präsentiert auf der Fakuma 2017 erstmals eine völlig durchgängige IT-Gesamtlösung für das Kunststoffspritzgussunternehmen. "Klein-Klein Lösungen verlieren sich innerhalb der IT und der geschäftliche Nutzen verpufft", so Krehl. Dennoch gelte bei HKS die Devise „alles kann, aber nichts muss“. So können die einzelnen Bereiche schrittweise eingeführt werden, ohne die ganzheitliche Lösung aus dem Auge zu verlieren.

Anzeige

Die zentrale Software ist das Branchen ERP-System "PPS::Plus Kunststoff", das sich mit über 100 Installationen in Spritzgussunternehmen bereits im Markt eingeführt ist. Die Weiterführung ist das MDE/MES-System "MDE::Plus". Hierbei werden die Spritzgussmaschinen über die OPC-UA oder die serielle/parallele Schnittstelle angebunden. Die Auswertung von Stillstandsgründen, Erfassung der Prozessparameter, Zyklus- und Personalstatistiken sollen die Produktivität steigern und zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beitragen.

Mit der CAQ-Lösung aus dem Hause Solvtec, die über bidirektionale Schnittstellen zum ERP-System verfügt, soll nun auch der komplette CAQ-Bereich im Spritzgussunternehmen abgedeckt werden können. Die BDE-Lösung für Formen- und Werkzeugbau sowie Personalzeiterfassung mit Zutrittskontrolle runden das Angebotsspektrum ab. Zur Erfassung der Lagerbewegungen, Chargenbuchungen und der Fertigungsmengenerfassung können mobile WLAN-Erfassungsgeräte eingesetzt werden. Die CAQ-Lösung von Solvtec steht am 17.10. und 18.10. auf dem HKS-Messestand im Mittelpunkt.

Weitere Informationen: www.kunststoffsoftware.de

Fakuma 2017, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2017, Halle A5, Stand 5222

HKS-Systems GmbH, Weiden

  insgesamt 4 News über "HKS" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

6 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Das Lehrbuch „Einführung in die Kunststoffverarbeitung“ liegt nun in der 8. Auflage vor und richtet sich sowohl an Studierende als auch an Praktiker aus Industrie und Handwerk. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]