Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 12.09.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

Pöppelmann: Kunststoffinnovationen für die autonome Mobilität

Um die aktive Fahrsicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, entwickelt und fertigt Pöppelmann „K-Tech“ innovative Kunststofflösungen wie diese Trägerplatte für ein Fahrassistenzsystem – (Bild: Pöppelmann).
Um die aktive Fahrsicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen, entwickelt und fertigt Pöppelmann „K-Tech“ innovative Kunststofflösungen wie diese Trägerplatte für ein Fahrassistenzsystem – (Bild: Pöppelmann).
Auf der Fakuma 2017 stellt Pöppelmann neue Lösungen aus dem Bereich der Kunststofftechnik vor. Im Fokus der Messepräsentation steht besonders der Automotive-Bereich: Zu den Schwerpunkten gehören Kunststoffsysteme für die aktive Fahrsicherheit von Automobilen sowie ein neues Standardprogramm mit zugehörigem Onlineshop für Schutzsysteme und Befestigungselemente für die Automobilindustrie. Zudem wird die Dienstleistung FastLane vorgestellt: Sie ermöglicht laut Unternehmen die Entwicklung von kundenspezifischen Schutzelementen in Rekordzeit.

Der Geschäftsbereich Pöppelmann „K-Tech“ versteht sich für Hersteller aus der Automobilproduktion in Hinblick auf die aktive Fahrsicherheit als ein wichtiger Partner. So liefert das Unternehmen zum Beispiel Funktionsteile zur Befestigung und zum Abdecken bzw. Verkleiden von Fahrassistenzsystemen. Ein „K-Tech“-Funktionsteil kann beispielsweise Assistenzsysteme wie Regen-Licht-Sensoren, Mono- (für Straßenschilder) oder Stereokameras (für die Spurassistenz oder zur Kontrolle der Straßenverhältnisse) sowie Halter und Trägerplatten für Bremsassistenten oder die Rückfahrkamera beinhalten.

Anzeige

Neuer Onlineshop „Protectors4Connectors“
Im neuen „K-Tech“ Webshop Protectors4Connectors lassen sich Schutz- und Befestigungselemente bequem online bestellen – (Bild: Pöppelmann).
Im neuen „K-Tech“ Webshop Protectors4Connectors lassen sich Schutz- und Befestigungselemente bequem online bestellen – (Bild: Pöppelmann).
Mit Protectors4Connectors stellt Pöppelmann „K-Tech“ sein neues Standardprogramm für Zubehörteile zum Schutz und zur Befestigung für Stecker, Wellrohre und Leitungen vor. Bereits heute bietet das Standardprogramm über 1.000 Lösungen. Auf protectors4connecors.com können Kunden aus der Automobilindustrie wie auch aus anderen Branchen ab sofort mit Hilfe von Such- und Filterfunktionen den passenden Artikel finden und online bestellen.

„FastLane“ – Schnelle Entwicklung von Sonderlösungen
Im „Kapsto“-Werk in Lohne sind die Pöppelmann-Experten auf einen sehr schnellen Formenbau spezialisiert – (Bild: Pöppelmann).
Im „Kapsto“-Werk in Lohne sind die Pöppelmann-Experten auf einen sehr schnellen Formenbau spezialisiert – (Bild: Pöppelmann).
Um Schnelligkeit geht es auch beim Leistungsangebot FastLane: Damit bietet Pöppelmann „Kapsto“ den weiteren Angaben nach Kunden erhebliche Zeiteinsparungen in der Entwicklung von Sonderlösungen – und somit letztlich einen klaren Wettbewerbsvorteil in Form von kurzen Reaktionszeiten sowie hohe Flexibilität bei der Anfertigung.

Über Pöppelmann
Die Pöppelmann GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Lohne gilt als einer der führenden Hersteller in der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Mit über 2.000 Mitarbeitern weltweit produziert das Unternehmen an fünf Standorten Standardprodukte und Sonderanfertigungen aus Kunststoff.

Weitere Informationen unter: www.poeppelmann.com

Fakuma 2017, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2017, Halle B5, Stand 5107

Pöppelmann GmbH & Co. KG, Kunststoffwerk–Werkzeugbau, Lohne

  insgesamt 18 News über "Pöppelmann" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Das Lehrbuch „Einführung in die Kunststoffverarbeitung“ liegt nun in der 8. Auflage vor und richtet sich sowohl an Studierende als auch an Praktiker aus Industrie und Handwerk. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]