Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 24.10.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

HB-Therm: Temperiergerätefamilie Thermo-5 erweitert - Mit Wasser bis 230°C temperieren

Temperiergeräte Thermo-5 mit geregelter Pumpe sind gegenüber den Standardbaugrößen lediglich um sieben Zentimeter länger - (Bilder: HB-Therm).
Temperiergeräte Thermo-5 mit geregelter Pumpe sind gegenüber den Standardbaugrößen lediglich um sieben Zentimeter länger - (Bilder: HB-Therm).
Das Thermo-5-Temperiergeräteprogramm von HB-Therm wurde zur Fakuma 2017 mit zwei weiteren Typen aufgewertet. Das Unternehmen entspricht damit nach eigenen Angaben dem vielfachen Kundenwunsch nach Hochtemperaturgeräten mit dem Temperiermedium Wasser. Es entstehen demnach aktuell viele neue Anwendungen, die den Einsatz solcher Hochtemperatur-Wassergeräte erforderlich machen.

Neu sei die hohe Temperatur für Wasser bis 200°C respektive bis 230°C. Die eingesetzte Technologie wartet auf mit geregelter Systemdrucküberlagerung, proportionalgeregeltem Kühler-Bypass und Durchflussmessung mit Ultraschall.

Mit der Ergänzung des Temperiergeräteprogramms durch das HB-200Z2B und das HB-230Z2B bekommen die Kunststoffverarbeiter ab Oktober 2017 die Möglichkeit, die Vorteile dieser Technologie bis in den hohen Temperaturbereich zu nutzen. Beachtet werden muss, dass durch die hohen Temperaturen für Wasser und den daraus resultierenden Drücken die Anforderungen an die Beständigkeit von Werkzeugen und Armaturen steigt. Die geforderte Druckbeständigkeit beträgt für Wasser bei 200°C 31 bar und bei 230°C bereits 47 bar.

Anzeige

Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 230°C.
Temperiergerät Thermo-5 für Wasser bis 230°C.
HB-Therm bietet die Temperiergeräte Thermo-5 neu auch mit geregelter Pumpe an. Bei der Auswahl der passenden Pumpendrehzahl bieten die Geräte den Bedienern effektive Unterstützung. Im Eco-mode bestimmt das Gerät selbst den für die Anwendung erforderlichen Durchfluss und macht so Energieeinsparen möglich, ohne die Prozesssicherheit zu gefährden. Sobald Energie eingespart wird, zeigt dies das Gerät im Display mit einem grünen Blatt an.

Die neuen Thermo-5 Geräte lassen sich zudem auch über geeignete Schnittstellen in Prozessanlagen integrieren, so dass sich deren Drehzahl durch die überlagerte Durchflussregelung verändern lässt. Diese Ansteuerungsart eignet sich vor allem für Anwendungen mit parallel geschalteten und durchflussgeregelten Temperierkreisen.

Weitere Informationen: www.hb-therm.ch

HB-Therm AG, St. Gallen, Schweiz

  insgesamt 9 News über "HB-Therm" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

Vor dem Hintergrund schwindender Ressourcen und aufgrund der langen Verfallszeit von i.d.R. mehreren 100 Jahren nimmt das Recycling von Kunststoffen einen immer größeren Stellenwert ein. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

11 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren