Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 20.12.2017 um 06:07 Uhr Optionen:       

ITA: Institut für Textiltechnik erhält gemeinsam mit Fraunhofer LBF den ersten DNFI Award

Der stellvertretende Vorsitzende des nova-Instituts Michael Carus überreicht den Preis an Marie-Isabel Popzyk (ITA); v. l. n. r.: Michael Carus (nova-Institut), Dr. Asta Partanen (nova-Institut), Marie-Isabel Popzyk (ITA), Dr. Roland Klein (Fraunhofer Institut LBF). - (Bild: nova-Institut, PvP)
Der stellvertretende Vorsitzende des nova-Instituts Michael Carus überreicht den Preis an Marie-Isabel Popzyk (ITA); v. l. n. r.: Michael Carus (nova-Institut), Dr. Asta Partanen (nova-Institut), Marie-Isabel Popzyk (ITA), Dr. Roland Klein (Fraunhofer Institut LBF). - (Bild: nova-Institut, PvP)
Marie-Isabel Popzyk vom Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University und Dr. Roland Klein vom Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, wurden am 6. Dezember der erste Natural Fibres Award der Discover Natural Fibers Initiative (DNFI) anlässlich der Biocomposites Conference Cologne (BCC) im Maternushaus in Köln verliehen. Sie erhielten den Preis für ihr Projekt „Reduzierung der Feuchtigkeitsaufnahme von Naturfasern und Herstellung von ungedrehten Garnen für Strukturbauteile“.

In ihrem Projekt konnten Marie-Isabel Popzyk und Dr. Roland Klein nachweisen, dass sich bis zu 100% biobasierte, naturfaserverstärkte Kunststoffe (NFK) mit geringer Feuchtigkeitsaufnahme entwickeln lassen und für Strukturbauteile angewendet werden können. Die Forscher belegten, dass Naturfasern wie Bastfasern in technischen Anwendungen wie Composites zunehmend an Bedeutung gewinnen. Naturfasern sind preiswert, umweltfreundlich und zeichnen sich durch niedrige Dichte und hohe mechanische Eigenschaften aus. Im Vergleich zur Produktion von glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK) wird den Angaben zufolge durch den Einsatz von NFK ca. 30 % weniger CO2 ausgestoßen und der Energieverbrauch um ca. 40 % gesenkt.

Anzeige

Terry Townsend, Vorsitzender des DNFI, stellte fest, dass die Forschung von Popzyk und Klein die Dynamik der Naturfasertechnologie charakterisiere. Von leistungsfähigen Bekleidungsstoffen bis hin zu innovativen Biokompositen sollen Naturfasern Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts darstellen.

Die beiden Gewinner wurden im Rahmen eines Online-Prozesses aus Teilnehmern aus mehr als 100 Ländern ausgewählt. Die Abstimmung für den DNFI Innovation Award begann im Juli 2017, als ein Unterausschuss von DNFI-Mitgliedern fünf Finalisten aus der Liste vieler exzellenter Nominierungen auswählte. Im August und September wurde weltweit abgestimmt.

Weitere Informationen: www.ita.rwth-aachen.de, www.lbf.fraunhofer.de, www.dnfi.org/award

Institut für Textiltechnik Augsburg gGmbH, Augsburg

  insgesamt 38 News über "ITA" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

11 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Messunsicherheit in der Kunststoffanalytik - Ermittlung mit Ringversuchsdaten

Messen heißt Vergleichen Die Messunsicherheit gehört zum Konzept des modernen Messens. Durch Angabe der Messunsicherheit bei Prüfergebnissen wird vermittelt, innerhalb welcher Schranken man dem Resultat vertrauen darf. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]