Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 20.12.2017 um 12:03 Uhr Optionen:       

Lapp Gruppe: Übernahme von SKS Connecto und SKS Automaatio - Expansion im Bereich Automation und Kabelkonfektionierung

Die Lapp Gruppe hat SKS Automaatio und SKS Connecto in Finnland und Polen übernommen. „Der Erwerb der SKS Unternehmen stärkt Lapp's führende Rolle in der Kabelkonfektionierung und unsere Marktposition in Europas Norden und Osten“, sagte Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding.

SKS Connecto Oy ist mit seinem Standort in Hyvinkää, Finnland, führend für Kabel und Kabelbäume für anspruchsvolle Maschinen- und Leiterplattenkonstruktionen sowie Verteilerschienen und ist auch im Train Bereich aktiv. Mit SKS Connecto Polska Sp. z o.o. hat das Unternehmen auch einen Standort in Danzig, Polen, der auf Kabelkonfektionen spezialisiert ist.

Anzeige

SKS Automaatio ist auf Automation und elektrische Komponenten spezialisiert und hat seinen Standort in der viertgrößten Stadt Finnlands, in Vantaa. Neben einer breiten Produktpalette bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Gesamtlösungen, die den Angaben zufolge sehr gut zur Unternehmensstrategie von Lapp passen.

Der konsolidierte Umsatz der übernommenen Unternehmen beträgt rund 40 Millionen Euro. Rund 280 Mitarbeiter sind dort insgesamt beschäftigt. Die SKS Gruppe, ursprünglich aus acht Unternehmen bestehend, ist ein familiengeführtes Maschinenbauunternehmen, das 1924 gegründet und von Heimo J. Aho vertreten wurde.

„Automation und Kabelkonfektionierung sind wichtige Bereiche aus unserer Strategie 2020. Mit SKS Automaatio und SKS Connecto als führende Unternehmen auf diesen Gebieten stärken wir unsere Position in der Automation und bei den Lösungen für Lapp und SKS Kunden“, sagte Matthias Lapp, CEO der Lapp Region Europa, Afrika, dem Mittleren Osten und Lateinamerika (LA EMEA).

Der Vertrag mit der finnischen SKS Group wurde am 15. Dezember 2017 unterzeichnet. Die Lapp Gruppe und die SKS Group verbindet eine über 50-jährige Partnerschaft. „Wir teilen die gleiche Unternehmens- und Führungskultur. Ich möchte mich herzlich bei den Gründerfamilien der SKS Group für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und freue mich auf unsere Zukunft“, sagte Andreas Lapp.

Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Behörden.

Weitere Informationen: www.lappkabel.de

U.I. Lapp GmbH, Stuttgart

  insgesamt 6 News über "Lapp" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Understanding Polymer Processing

Das Fachbuch "Understanding Polymer Processing" liefert nicht nur Hintergrundwissen zum weiten Feld der Kunststoffverarbeitung, sondern auch zu den aufstrebenden Technologien des 21. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages