Stellengesuch vom 09.01.2017

  zurück zur Übersicht          Druckversion öffnen


Projektmanagement / Verfahrenstechnik / Vertrieb

(Einsatzregion: Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen)

Sie suchen eine erfahrene Fachkraft für die Kunststoffverarbeitung?

Ich kann Ihnen über 35 Jahre Berufserfahrung in der Thermoplastverarbeitung anbieten.

Spritzguss, Extrusion und die dazugehörige Qualitätssicherung waren mein bisheriges Tätigkeitsfeld.
Hier habe ich gelernt, dass man viele Dinge nicht vom Schreibtisch aus delegieren kann.
Meine handwerkliche Grundausbildung, die berufsbegleitenden Weiterbildungen in Mitarbeiterführung, Elektrotechnik, Elektronik, meine Ausbildung zum Kunststofftechniker und Qualitätsmanager sind gute Voraussetzungen für eine Anstellung in einem kunststoffverarbeitenden Unternehmen.
Gerne würde ich meine langjährige, praktische Berufserfahrung weiterhin in die Kunststoffverarbeitung einbringen. Ich biete Ihnen umfangreiche PC-Kenntnisse in MS-Office SAP R3 und vielen weiteren Anwendungen. Eine zusätzliche Informatikausbildung und Englischkenntnisse runden mein Bild ab. Ich bin es gewohnt, selbstständig, eigenverantwortlich und auch teamorientiert zu arbeiten.
Durch meine langjährige Tätigkeit in kunststoffverarbeitenden Industriebetrieben, konnte ich zahlreiche, praktische Erfahrungen in der Neuinstallation, Erprobung, Instandhaltung und Verbesserung unterschiedlichster Maschinen und Verarbeitungsverfahren sammeln. Bisher war ich in der Anwendungstechnik, Qualitätssicherung, Instandhaltung, Produktentwicklung, Arbeitsvorbereitung, Produktions- und Projektleitung tätig.
Berufserfahrung als Verfahrenstechniker habe ich an vielen verschiedenen Maschinen für Spritzguss, Extrusionsblasen und in der Plattenextrusion gesammelt. Auch die anschließende Veredelung der Produkte durch lackieren, beschichten, bedampfen oder galvanisieren gehörte zu meinem Tätigkeitsfeld. Des weiteren konnte ich im Bereich des 2-Komponenten-Spritzguss, mit thermoplastischen Elastomeren und der Automatisierung von Produktionsabläufen durch Handlinggeräte mein Wissen stetig erweitern.
Viele Jahre war ich bei Automobilzulieferern im Prozess- und Projektmanagement tätig. Die Begriffe Fertigungssteuerung (PPS), Qualitätssicherung nach der ISO/TS 16949, FMEA, PPAP oder APQP sind für mich keine Fremdwörter. Der Umgang mit technischen Problemen und die Lösung dieser Probleme, in der Praxis, ist mein bevorzugtes Tätigkeitsfeld. Musterfertigungen, die Ermittlung serienfähiger Fertigungsprozesse und deren Reproduzierbarkeit sind mein Spezialgebiet. Während eines mehrjährigen Auslandseinsatzes in Asien richtete ich neue Fertigungsstätten für einen deutschen Automobilzulieferer ein.
Zurzeit bin ich bei einem großen Spritzgießmaschinen Hersteller als „Application Support Analyst“, im Vertrieb mit der Beratung von Kunden beschäftigt. Durch meinen beruflichen Werdegang bin ich im Schwerpunkt für Kunden aus der Automobilindustrie und deren Zulieferer zuständig. Als Projektleiter begleite ich den Kunden von der Erstellung einer Maschinenkonfiguration bis hin zur Inbetriebnahme seiner bestellten Spritzgießmaschine.

Aus persönlichen Gründen bin ich noch einmal auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Großraum Mittelfranken. Meine Gehaltsvorstellung beträgt ca. 78000 €/Jahr. Verfügbar bin ich ab Frühjahr 2017.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, übersende ich Ihnen gerne weitere Unterlagen. Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen nach Absprache zur Verfügung.



Kontakt mit dem Inserenten aufnehmen:

Um Kontakt mit einem Inserenten aufzunehmen, müssen Sie als Benutzer angemeldet und eingeloggt sein. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Kontaktdaten nicht bei jeder Anfrage erneut angeben müssen, sondern nur einmal bei der Anmeldung.

Sie sind derzeit noch nicht eingeloggt.

Ihre Email:

Ihr Passwort:

  

  Zugangsdaten vergessen?

  Als Benutzer anmelden