Anbieter von Maschinen und Anlagen



Starlinger & Co. Gesellschaft m.b.H.

Sonnenuhrgasse 4
1060 Wien

  Oesterreich

Tel.:    +43 1 59955
Fax:    +43 1 59955-180
Email: sales.ed@starlinger.com
Internet:  www.starlinger.com

Ansprechpartner

 •  

Division recycling technology

Frau Ingrid Weixelbaumer (sales.wx@starlinger.com)

Tel.: +43 1 59955-243
Fax: +43 1 59955-180

 •  

Marketing

Frau Sigrid Eder (sales.ed@starlinger.com)

Tel.: +43 1 59955-206
Fax: +43 1 59955-180

Tätigkeitsbereiche: Maschinenhersteller

Maschinengruppen: Extruder und Extrusionsanlagen, Recyclinganlagen

Produkte im Detail:

Bändchenextrusionsanlagen, Spulmaschinen, Rundwebstühle, Beschichtungsanlagen, Konfektionsmaschinen, Druckmaschinen, schlüsselfertige AD*STAR®-, PP*STAR®-, CB*STAR®-Sackanlagen, Standard-Sackanlagen, Big Bag-Produktionsanlagen; Recyclinganlagen für thermoplastische Abfälle wie z.B. PA, PE, PP, PS, XPS, PET u.a.

Bilder aus dem Unternehmen (zum Öffnen auf die Bilder klicken)

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 1: recoSTAR PET iV+ (Flasche-zu-Flasche Recycling)

Bild 2: Recycling diverser Kunststoffe auf recoSTAR Anlagen

Bild 3: Starlinger Rundwebmaschine alpha 61

Bild 4: Auf Starlinger-Maschinen produzierte Kunststoffsäcke und -taschen

Unternehmensprofil

Das Wiener Familienunternehmen Starlinger mit Produktionsstätten im niederösterreichischen Weissenbach und Taicang, China, ist seit 1835 im Maschinenbau und seit über 45 Jahren im weltweiten Export seiner Produkte tätig. Als Weltmarktführer im Bereich Maschinen und kompletter Anlagen zur Erzeugung gewebter Kunststoffsäcke sowie PET-Recycling und –Veredelung, und einer Exportquote von über 99,5% steht Starlinger & Co. Ges.m.b.H. in mehr als 130 Ländern als Synonym für Qualitäts- und Technologieführerschaft.

Mit der Gründung der Sparte recycling technology im Jahr 2000 hat man auf den wachsenden Kunststoffabfall im Industrie- und Konsumentenbereich reagiert. Mit dem Portfolio der recoSTAR-Linie bietet Starlinger ein umfassendes Maschinenprogramm zur Verarbeitung von Polyolefinen und technischen Kunststoffen unterschiedlichster Arten und Formen. Das hergestellte Regranulat kann für viele Anwendungen als wirtschaftliche Alternative zu Neuware genutzt werden, wie z.B. Flasche-zu-Flasche, Verpackungsfolie, Fasern, etc. Durch besonders schonende Aufbereitung mit dem Starlinger iV+ Verfahren – inklusive optionaler Viskositätserhöhung und Dekontamination – kann das Regranulat für hochwertige Applikationen wie Lebensmittelverpackungen verwendet werden. Starlinger besitzt seit Juni 2004 mehrere FDA Zulassungen (Letters of Non-Objection) sowie etliche Brandowner- und Länderzulassungen (Österreich, Deutschland, Frankreich, Kanada, Bolivien, Finnland, u.a.) für dieses Verfahren.

Im Vorführbereich in Weissenbach, Österreich (45 Minuten südlich von Wien), sind alle Anlagentypen aufgebaut und stehen für Versuchsläufe mit Kundenmaterial zur Verfügung. Unsere Kunden sind auf Anfrage herzlich willkommen, an diesen Versuchsläufen teilzunehmen, um die einfache Bedienung und hohe Qualität der Starlinger-Produkte persönlich zu erleben.



Premium-Partner
Neu im Anbieterverzeichnis

Keller Lufttechnik GmbH & Co. KG
73230 Kirchheim, Deutschland

INSTANER Technische Isolierungen und Services GmbH
26188 Edewecht, Deutschland

Band Alpin GmbH
39032 Sand in Taufers, Italien

ICS Cool Energy GmbH
74374 Zaberfeld, Deutschland

Brabender GmbH & Co. KG
47055 Duisburg, Deutschland

Als Anbieter eintragen

plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Technologie der Extrusion

Das Fachbuch "Technologie der Extrusion" bietet eine Einführung in die Extrusionstechnik und die dabei zu verarbeitenden thermoplastischen Rohstoffe, den Aufbau und die Funktionsweise der unterschiedlichen Maschinentypen, die Maschinentechnik, die Verfahrenstechnik und die Anwendungsgebiete. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

10 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren