Veranstaltungsdetails

ANZEIGE


Forum Spritzgießen: Additive und Spritzgießprozess

Das Wechselspiel von Eigenschaften und Verarbeitung

Tagung am 21.03.2017

Ort/Land: Leipzig, Stammhaus des KUZ, Deutschland

Kontakt: Frau Wernicke, Tel: +49(0)341 4941-515 (weiterbildung@kuz-leipzig.de)


Auch 2017 findet im Leipziger Kunststoff-Zentrum die Fachtagung Forum Spritzgießen statt, die sich in diesem Jahr dem vielschichtigen Themengebiet der Kunststoffadditive aus Sicht des Spritzgieß-Verarbeiters widmet.

Welchen Einfluss haben Kunststoffadditive auf Werkstoff- und Fertigteileigenschaften? Wie beeinflussen sie den Verarbeitungsprozess?

Dem weiten Spektrum an Einsatzmöglichkeiten entsprechend umfassen die Themen gestalterische, verarbeitungstechnische und anwendungstechnische Aspekte, beginnend bei der Individualisierung von Formteilen durch Einfärben über verarbeitungsbegünstigende Additive für besseres Fließen, leichteres Entformen und kürzere Zykluszeiten bis zu speziellen anwendungsorientierten Aspekten wie Flammschutz oder Magnetisierbarkeit von Kunststoffen.

Besucher haben zudem die Möglichkeit die Technika für Spritzgießen, Mikrospritzgießen (incl. Reinraum), PUR-Verarbeitung, Verfahrenskombination PUR-Thermoplast und Kunststoff-Schweißen sowie das Akkreditierte Prüflabor zu besichtigen.

Themen und Inhalte:
- Additive und Spritzgießprozess: Wechselspiel von Eigenschaften und Verarbeitung.
- Farbpräparationen für die Einfärbung unmittelbar im Spritzgießprozess - Chancen und Risiken.
- NEFA MB - Multifunktionale Farb- und Additivkonzentrate für innovative Produkt- und Prozessideen.
- Glaspigmente für Kunststoffe.
- Zeit ist Geld - Zykluszeitreduzierung durch Einsatz von Nukleierungsmittel.
- Prozessoptimierung durch Additive.
- Phosphorhaltige Flammschutzmittel für Anwednungen in der Elektotechnik.
- Flammschutz.
- Hochgefüllte, funktionalisierte Kunststoffe zur Herstellung spritzgegossener Magnete und Wärmeleitelemente.
- 1-2-3-Fehlerfrei: Schneller Farb- und Materialwechsel.


Referenten:
Es referieren Fachleute u.a. aus folgenden Firmen:
- KUZ gGmbH, Leipzig,
- ROWASOL GmbH, Pinneberg,
- Caparol Industrial Solutions GmbH, Nerchau,
- Eckardt GmbH, Hartenstein,
- HoKuPlast-Consulting GmbH, Steinen,
- Berlin Plastix Limited, Berlin,
- Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH, Ahrensburg,
- BAHSYS GmbH & Co. KG, Overath.

Teilnahmegebühr:
290,- Euro pro Teilnehmer, Rabatt ab 3 Teilnehmern pro Firma.

  Mehr Info zur Veranstaltung

Veranstalter
KUZ - Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH

Erich-Zeigner-Allee 44
04229 Leipzig, Deutschland

Internet: www.kuz-leipzig.de

Email: info@kuz-leipzig.de
Tel.: +49 (0) 341 4941-500 
Fax: +49 (0) 341 4941-555 
  Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Abmusterung von Spritzgießwerkzeugen

Bei der Abmusterung von Spritzgießwerkzeugen ist eine standardisierte, strukturierte und systematische Vorgehensweise erforderlich. [mehr]

Die neuesten Stellenangebote
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]