Bildergalerien

Von der Küche bis zum Kleid: Recyceltes PET ist ein wertvoller Rohstoff für viele Fälle

Schicke Abendkleider oder Hightech-Baustoffe, praktische Rucksäcke oder hochwertige Küchen: Gebrauchte PET-Flaschen finden immer mehr Anwendungsgebiete. So bleibt PET ein wertvoller Rohstoff, auch wenn die Flasche leer ist. Denn Polyethylenterephthalat ist zu 100 Prozent recycelbar und somit Grundlage für eine innovative Weiterverarbeitung. Im Bottle-to-Bottle-Verfahren entstehen aus dem Rezyklat neue PET-Flaschen. Doch verarbeitet zu Folien und Fasern findet recyceltes PET, kurz rPET, heute noch ganz andere innovative Einsatzbereiche – von Küchen und Autos bis hin zu Kleidern und Baustoffen. Die Übersicht zeigt spannende und manchmal kuriose Einsatzgebiete von rPET.

Weitere Informationen: www.forum-pet.de

Weitere Bildergalerien