Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 08.09.2011 um 06:00 Uhr Optionen:       

Novosystems: Mikrogranulate als Alternative zu Flüssigfarben und klassischem Masterbatch

Gut fließendes und staubfreies Mikrogranulat.
Gut fließendes und staubfreies Mikrogranulat.
Die Vorteile von Flüssigfarbe und konventionellem Masterbatch sollen die erstmals von Novosystems zur Fakuma vorgestellten Mikrogranulate bieten.

Laut Hersteller besteht das Mikrogranulat in Kugelform, mit durchschnittlich 450 Mikrometer Durchmesser aus Wachsen, die mit zahlreichen Thermoplasten ausgezeichnet homogenisiert werden können. Damit sei es erstmals möglich, die positiven Eigenschaften von Flüssigfarben mit höheren Farbdeckungsgraden bei geringeren Batch-Beigaben zu verarbeiten. Die Novopearls genannten Granulate sind hoch pigmentiert, miteinander mischbar, staubfrei und hoch fließfähig. Der Schmelzpunkt liegt bei 85 °C, deshalb schmelzen sie im Schneckenraum schneller als der zu färbende Basiskunststoff. Dies erlaube eine rasche und schlierenfreie Homogenisierung von Farbe und Kunststoff, wie es bislang nur vom Einsatz mit Flüssigfarben bekannt ist. Aufgrund der gut dispergierten Pigmente im Wachsgranulat sollen geringe Zugabemengen von 0,1 bis 0,9 Vol.-% möglich sein. Die Kosteneinsparungen gegenüber Farbbatchen können nach Aussage des Herstellers bei 20 bis 30 % liegen.

Anzeige

Dosieren ohne Pulsation mit dem Dosierzylinder von Movacolor.
Dosieren ohne Pulsation mit dem Dosierzylinder von Movacolor.
Dank der geringen Korngröße ist eine genaue Dosierung möglich. Zur Dosierung hat der Anwender drei Möglichkeiten: Anpassung der Schneckenförderung an allen Granulatfördergeräten die bisher im Einsatz sind, alternativ Nutzung von Dosiergeräten des Mikrogranulat-Anbieters oder von gravimetrisch arbeitenden Geräten.

Möglich ist die Nutzung fertiger Batches, ansonsten mischt der Anwender aus 15 bis 24 Monobatches selbst die gewünschte Farbe durch additive Farbmischung. Ein Coloriersystem, bestehend aus Farbmessgerät inklusive Rezeptier-Software mit integrierter Farbdatenbank wird angeboten. Mit diesem Werkzeug könne auch reproduzierbar eingefärbt werden.

Weitere Informationen: www.novosystems.de

Fakuma 2011, Friedrichshafen, 18.-22.10.2011, Halle B3, St. 3209

Novosystems Farben & Additive GmbH, Seevetal

  insgesamt 9 News über "Novosystems" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Die neuesten Stellenangebote
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

8 Anfragen von Unternehmen
5 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Adaptive Prozessführung und alternative Einspritzkonzepte beim Spritzgießen von Thermoplasten

Das Ziel der Dissertationsarbeit "Adaptive Prozessführung und alternative Einspritzkonzepte beim Spritzgießen von Thermoplasten" ist die Entwicklung und Erforschung von Methoden zur Verbesserung der Prozessrobustheit und Bauteilqualität beim Spritzgießen von Thermoplasten. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]