Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 02.05.2013 um 06:02 Uhr Optionen:       

Hofmann: Technologien für Vorserienfahrzeuge der Golf-Reihe

In der Entwicklung und Serienvorbereitung der Automobilindustrie ist Industrial Prototyping eine Methode, um neue Fahrzeuge schnell und kostengünstig zu realisieren. Es werden Prototypen, Konzept- und später Vorserienfahrzeuge benötigt, um Optimierungen, Erprobungen und Tests zu durchlaufen. In Bezug auf Stückzahlen wird bei Großserien-Fahrzeugen, wie dem Golf VII, aus dem Rapid Prototyping ein Industrial Prototyping mit 100 bis 120 Stück für eine Kleinserie. Alles aus einer Hand, Prototypen und später Serienwerkzeuge, können sich auf Qualität und Zeitrahmen des Projekts spürbar auswirken. Der Kunde erhält in der Entwicklungsphase im engen Kontakt Impulse durch den Modellbau, während der Werkzeugbau übergangslos die Brücke zu den Fertigungsfachleuten schlage.

Anzeige

30 Spritzgießwerkzeuge innerhalb von 10 Wochen
Für den Golf VII hatte das Unternehmen Hofmann 30 Spritzgießwerkzeuge innerhalb von 10 Wochen bereitzustellen. Nach Klärung der Konstruktion mit Volkswagen übernahm Hofmann die Vorbereitung von Formen und den Einsatz von Rapid-Technologien, wie dem Lasercusing von Teilen für verschiedene Beleuchtungseinheiten, Verkleidungen, Beplankung der Sitzverkleidung und der Instrumententafel. Veredelungstechniken wie das Bedampfen waren für Beleuchtungselemente gefordert, ebenso wie Montagearbeiten bis zu fertigen Baugruppen. Kaschieren, Beflocken oder Lackieren zählen ebenso zu den Veredelungstechniken. Verfahrenskombinationen und –strategien, um eine hochkomplexe Baugruppe, wie eine Instrumententafel herzustellen. Optik, Haptik, Finishing, Materialeinsatz und Funktion sollen einem Großserienteil in nichts nachstehen. Während die Entwicklungszeit bei vergleichbaren Großserienteil bei rund 25 Wochen liege, habe der Modellbau mit seinen Technologien die Vorserienteile des Golf VII in 12 Wochen bei Volkswagen angeliefert.

Weitere Informationen: www.hig-ag.de

Hofmann Innovation Group GmbH , Lichtenfels

  insgesamt 6 News über "Hofmann" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

10 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Die neuesten Stellenangebote
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Atlas of Polymer Structures – Morphology, Deformation and Fracture Structures

Struktur und Morphologie bestimmen die Eigen­schaft­en von polymeren Materialien. Das Fachbuch "Atlas of Polymer Structures – Morphology, Deformation and Fracture Structures" bietet mit über 2. [mehr]