Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 13.04.2017 um 06:01 Uhr Optionen:       

Kunststoff Wagner: Insolvenzverwalter prüft Sanierungsmöglichkeiten - Geschäftsbetrieb wird aufrecht erhalten

Das Amtsgericht Göppingen hat mit Beschluss vom 10. April 2017 Michael Wahl von der Pluta Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Kunststoff Wagner GmbH bestellt.

Gemeinsam mit seinem Team hat sich der Sanierungsexperte Wahl einen ersten Überblick über die Lage des Unternehmens verschafft und entschieden, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Ursache für den Insolvenzantrag waren Liquiditätsschwierigkeiten. Kunststoff Wagner beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter. Die Beschäftigten wurden kürzlich im Rahmen einer Betriebsversammlung über die aktuelle Lage informiert. Wie der Sanierungsexperte mitteilt, soll schnellstmöglich eine Insolvenzgeldvorfinanzierung in die Wege geleitet werden. Das sogenannte Insolvenzgeld sichert die Löhne und Gehälter der Beschäftigten für die Dauer von drei Monaten.

Anzeige

„Es ist mein Ziel, dem Unternehmen eine Fortführungsperspektive zu ermöglichen und die Arbeitsplätze zu erhalten. Dazu werden wir in den kommenden Tagen die wirtschaftliche Situation der Gesellschaft genau analysieren und Sanierungsmöglichkeiten prüfen“, so Pluta-Anwalt Wahl.

Das Unternehmen mit Sitz in Donzdorf aus dem Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg ist im Bereich Faserverbundtechnik tätig und beliefert unter anderem Unternehmen aus der Automobil-, Pharma- und Sportartikelbranche. Das Leistungsspektrum reicht vom Modell-, Werkzeug-, und Vorrichtungsbau bis hin zur stückzahlunabhängigen Fertigung von Bauteilen. Kunststoff Wagner verfügt über moderne Fertigungsanlagen sowie aktuelle Verfahren im Bereich der Kunststoffherstellung.

Weitere Informationen: www.kunststoff-wagner.eu, www.pluta.net

Kunststoff Wagner GmbH, Donzdorf

  insgesamt 1 News über "Kunststoff Wagner" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Kleine Geschichte der Kunststoffe

Bisher sind in deutscher Sprache nur sehr wenig zusammenfassende Darstellungen der Kunststoffgeschichte verfügbar. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

8 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren