Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 14.06.2017 um 06:02 Uhr Optionen:       

Grafe: Neue Generation Schwarzbatches

(Bild: Grafe).
(Bild: Grafe).
Die Farbe Schwarz wird häufig mit tristen, düsteren oder schwermütigen Empfindungen assoziiert. In der Verpackungsindustrie hingegen verleiht sie vielen Produkten und Verpackungen weitaus signifikantere Eigenschaften. Kaum woanders spiegelt Schwarz so viel Eleganz, Wertigkeit, Seriosität und Moderne wieder. Um dem Schwarz diese äußerst intensiven und wertvollen Nuancen zu verleihen, hat der Kunststoffspezialist Grafe eine neue Generation an Schwarzbatches entwickelt. Das „Black3“ hat eine neuartige, extrem hohe Farbtiefe und bietet somit die Möglichkeit zur Darstellung einer „Klavierlackoptik“ in Polypropylen oder Polyethylen.

Anzeige

Der Farb-Spezialist Grafe kann dabei die Intensität der Schwarzfärbung nach Kundenwunsch einstellen. Für die Kolorierung eignen sich besonders Polyolefine, wobei die Schwarzfarbe, je nach Höhe der Farbtiefe, von Schwarz bis „Black3“ individuell angepasst werden kann. Das wirkungsvolle Ergebnis der bisher den Angabeen nach noch nicht dagewesenen Schwarzfarbe erscheint so ultraschwarz wie nie zuvor. Es findet vielseitige Anwendungsbereiche im Spritzguss und in der Extrusion und kann sowohl für matte als auch glänzende Oberflächen verarbeitet werden. Das Material erfülle alle relevanten Konformitäten im Kosmetikbereich, wodurch ganz besondere und hochwertige Optiken im Verpackungsbereich zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen: www.grafe.com

CosmeticBusiness 2017, 21.-22. Juni 2017, München, Halle 4, Stand E09

Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain

  insgesamt 95 News über "Grafe" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung in die Kunststoffprüfung – Prüfmethoden und Anwendungen

Das Buch „Einführung in die Kunststoffprüfung – Prüfmethoden und Anwendungen“ von Prof. Dr.-Ing. Achim Frick und Dr. [mehr]

Die neuesten Stellenangebote