Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 17.07.2017 um 06:02 Uhr Optionen:       

Wittmann Robot Systeme: Überwachung des Vakuumsystems vereinfacht Planung von Wartungsarbeiten

Schematische Darstellung der Vakuum­über­wach­ungs-Funktionalität und R8 Robotersteuerung mit der entsprechenden Bildschirm-Darstellung - (Grafik: Wittmann).
Schematische Darstellung der Vakuum­über­wach­ungs-Funktionalität und R8 Robotersteuerung mit der entsprechenden Bildschirm-Darstellung - (Grafik: Wittmann).
Wittmann präsentiert eine neue Funktion zur Verschleißüberwachung des Vakuumsystems, die die Planung von Wartungsarbeiten entscheidend vereinfachen soll. Diese Überwachungsfunktion ist ab sofort für sämtliche W8 Servoroboter verfügbar.

In der automatisierten Kunststoffproduktion unterliegen Greifersysteme, bei denen Vakuum zur Entnahme und Fixierung der Spritzgießteile zum Einsatz kommt, einem gewissen Verschleiß. Durch die andauernde Wechselbelastung der Vakuumsauger während des Entnahmezyklus treten Abnutzungen auf. Ebenso kann es an den Verbindungsstellen der Vakuumverschlauchung zu Undichtigkeiten kommen. Als Konsequenz dieser Umstände kann der Fall eintreten, dass das zu entnehmende Kunststoffteil vom Robotergreifer nicht korrekt erfasst werden kann. Typischerweise wird der Roboter bei Eintreten eines solchen Falls die entsprechende Sequenz aus Sicherheitsgründen nicht weiter durchführen. Denn immerhin besteht im Formbereich die Gefahr, dass das Werkzeug auf einen nicht entnommenen Teil schließt, und somit könnte ein unter Umständen sehr kostspieliger Werkzeugschaden auftreten. Auch ein Teileverlust außerhalb des Werkzeugbereichs werde bei den meisten Anwendungen zu einem Stopp des Ablaufs führen, da das verlorengegangene Kunststoffteil nachfolgende Ablagetätigkeiten behindern und auch noch zu einem Greiferschaden führen könnte.

Anzeige

Bei Eintreten eines solchen Fehlerfalls kommt es also zumeist zum Abbruch der Robotsequenz und zum unausweichlichen Maschinenstillstand. Um derartigen Ausfällen vorzubeugen, sind die Wittmann Roboter der W8 Serie ab sofort mit einer einstellbaren Funktion zur Verschleißüberwachung des Vakuumsystems ausgestattet.

Die neue Vakuum-Analysefunktion fungiert als Vorwarnsystem. Sollten sich die Unterdruck-Verhältnisse kontinuierlich verschlechtern - was auf zunehmenden Verschleiß schließen lässt -, wird eine entsprechende Warnung ausgegeben. Der Roboter kann jedoch bis zum tatsächlichen Teileverlust weiter verfahren, idealerweise bis zur nun frühzeitig ermöglichten Fehlerbehebung im Automatikbetrieb, was einem überraschenden Maschinenstillstand vorbeugen soll. Wittmann W8 Roboter gestatten die standardmäßige Unterstützung von acht Vakuumleitungen, wovon jede einzelne spezifisch konfiguriert werden kann. Der jeweilige Unterdruck wird über einen analogen Messeingang eingelesen und für die Frühwarnung ausgewertet. Die Limits für die Frühwarnung können vom Bediener vorgegeben werden. Diese Funktionalität ist als Standardfeature im Funktionsumfang der R8 Steuerung vorhanden.

Weitere Informationen: www.wittmann-group.com

Wittmann Robot Systeme GmbH, Nürnberg

  insgesamt 88 News über "Wittmann" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Die neuesten Stellenangebote
Neue Fachbücher
Designing Plastic Parts for Assembly

Seit über zwanzig Jahren gilt das Buch "Designing Plastic Parts for Assembly" als ein wichtiger Leitfaden für die Bauteilgestaltung. [mehr]