Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 17.07.2017 um 06:04 Uhr Optionen:       

PolyOne: US-amerikanischer Spezialpolymer-Hersteller übernimmt Mesa Industries

Der US-amerikanische Spezialpolymer-Produzent PolyOne übernimmt mit Mesa Industries einen weiteren Hersteller von Farbstoffen und anderen Kunststoffadditiven.

Darüber informiert PolyOne in einer Pressemitteilung, ohne jedoch auf das finanzielle Volumen und weitere Einzelheiten der Transaktion einzugehen.

Anzeige

Mesa Industries produziert vor allem flüssige und feste Farbadditive für Kunststoffe, die insbesondere in der Verpackungsmittelindustrie sowie in der Herstellung von Verbrauchsgütern und Freizeitartikeln Verwendung finden. Das 1990 gegründete Unternehmen hat seinen Stammsitz in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona und verfügt über einen weiteren Produktionsstandort in Fort Smith im Bundesstaat Arkansas.

PolyOne-CEO Robert M. Patterson erklärte in der Aussendung: "Unser Angebot an Farbstoffen und Additiven wird weiter ausgebaut, und wir freuen uns über Mesa als neuesten Zugang für unser Portfolio in diesem Bereich. Mesa ist die vierte Übernahme im Farbstoffsegment innerhalb der letzten acht Monate. Wir konzentrieren uns weiterhin auf passende und erfolgversprechende Möglichkeiten, um in Wachstum zu investieren, unsere Expertise im Hinblick auf Service und Innovation zu verbessern und die übergreifende Zusammenarbeit der PolyOne-Sparten auszubauen."

PolyOne hatte sich zuletzt im Juni mit der in Pineville im US-Bundesstaat North Carolina ansässigen Rutland Holding verstärkt, die Tinten und andere Farbstoffe für Textilien und Kunststoffe produziert. Anfang Juli informierte PolyOne zudem über den Verkauf der Sparte Designed Structures and Solutions (DSS) an den New Yorker Private-Equity-Investor Arsenal Capital Partners (siehe auch plasticker-News vom 05.07.2017).

Die an der New Yorker Börse notierte PolyOne hat ihre Zentrale in Avon Lake bei Cleveland im US-Bundesstaat Ohio und berichtet für das Geschäftsjahr 2016 einen operativen Gewinn von 282 Mio. USD und einen Nettogewinn in Höhe von 165 Mio. USD aus einem Umsatz von 3,34 Mrd. USD.

Weitere Informationen:
www.polyone.com, www.mesaindustries.com, www.rutlandinc.com

Polyone Corp., Cleveland, Ohio, USA

  insgesamt 11 News über "Polyone" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Kunststofftechnik leicht gemacht

Es ist ein ungewöhnliches Buch über Kunststoffe. „Kunststofftechnik leicht gemacht“ von Ulf Bruder informiert anschaulich und gut verständlich über Eigenschaften, Verarbeitung und Verwendung von Kunststoffen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren