Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 13.11.2017 um 06:20 Uhr Optionen:       

Indorama: Übernahme der portugiesischen Artlant PTA

Der thailändische Kunststoffkonzern Indorama Ventures (IVL) verstärkt sich in Portugal mit der Übernahme des PTA-Produzenten Artlant PTA.

Darüber informierte Indorama in einer Pressemitteilung. Der Abschluss der Transaktion ist demnach bis Ende dieses Jahres vorgesehen, zum finanziellen Volumen wurden keine Angaben gemacht.

Artlant PTA verfügt am südlich von Lissabon gelegenen Raffineriestandort Sines über ein Werk mit einer Kapazität zur Produktion von jährlich 700.000 Tonnen Terephthalsäure (PTA), das als Ausgangsstoff für die Herstellung von PET dient. Das portugiesische Unternehmen gilt als zweitgrößter PTA-Produzent Europas. Das Werk in Sines nahm im März 2012 die Produktion auf, für die PTA-Herstellung wird ein Verfahren von Invista genutzt, die Investitionen in die Anlagen beliefen sich auf mehr als 400 Mio. EUR. Mit Artlant PTA übernimmt Indorama zudem die Gesellschaft Artelia Ambiente, die in Sines ein Gaskraftwerk mit einer Leistung von 40,4 MW betreibt.

Anzeige

Indorama-CEO Aloke Lohia erklärte in der Aussendung: "Artlant stärkt unseren Kernbereich PTA und ist Teil unserer erfolgreichen Strategie zur vertikalen Integration. Wir können unsere umfassende operative Expertise einbringen und dabei von Kostensynergien profitieren sowie Chancen für weiteres Wachstum wahrnehmen."

Indorama Ventures gehört zu den international führenden Produzenten von Polyester, PET und PTA und erreicht mit rund 15.000 Mitarbeitern an weltweit 70 Standorten einen Jahresumsatz von etwa 7,2 Mrd. USD.

Weitere Informationen: www.indoramaventures.com

Indorama Ventures Public Company Limited, Bangkok, Thailand

  insgesamt 16 News über "Indorama" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Spritzgießwerkzeuge für Einsteiger

Das anwendungsorientierte Fachbuch „Spritzgießwerkzeuge für Einsteiger“ beschreibt den Bau eines Spritzgießwerkzeugs von Grund auf. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]