Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 20.12.2017 um 06:03 Uhr Optionen:       

Arburg: "Technology on Tour" bietet 15 exklusive Kunden-Events

Im November 2017 begrüßte Oliver Giesen, Arburg-Bereichsleiter Vertrieb Deutschland, die Teilnehmer der Technology on Tour in Nürnberg, bei dem das Merks Motor Museum mit zahlreichen Oldtimern ein besonderes Ambiente bot. - (Bild: Arburg)
Im November 2017 begrüßte Oliver Giesen, Arburg-Bereichsleiter Vertrieb Deutschland, die Teilnehmer der Technology on Tour in Nürnberg, bei dem das Merks Motor Museum mit zahlreichen Oldtimern ein besonderes Ambiente bot. - (Bild: Arburg)
Mit der Roadshow „Technology on Tour“ tourt Arburg aktuell quer durch ganz Deutschland und veranstaltet 15 exklusive Events für Kunden der jeweiligen Region.

Start der Roadshow war im September 2017 in Heilbronn, das Finale wird im Juli 2018 in München stattfinden. „Mit der exklusiven Veranstaltungsreihe informieren wir jeweils rund 50 Kunden direkt vor Ort über Trends in der Kunststoffverarbeitung - von Hamburg bis Radolfzell und von Dresden bis Radevormwald“, erklärt Oliver Giesen, Bereichsleiter Vertrieb Deutschland. „Die Nachfrage ist sehr groß und die Teilnehmer der ersten fünf von insgesamt 15 Events waren rundum begeistert.“ Daher könne man sich durchaus vorstellen, die Roadshow in den nächsten Jahren international auszuweiten.

Anzeige

Gefragt: Leichtbau und Industrie 4.0
Die Kunden lobten laut Arburg den gelungenen Mix aus Expertenvorträgen, Live-Erlebnis im passenden Ambiente und Get-together sowie den Veranstaltungsbeginn am Spätnachmittag, der eine Teilnahme außerhalb des Tagesgeschäfts ermögliche. Auch die Themen seien sehr gut angekommen. „Ich habe einen guten Überblick zu Industrie 4.0 und Leichtbau erhalten und erfahren, wie Arburg und die anderen Teilnehmer das sehen und angehen“, lautet das Feedback von Klaus Dieter Schell, Technische Leitung bei der Firma Heinlein Plastik-Technik aus Ansbach. Max Strauß, Geschäftsführer der Firma 1st Mould aus Pirna, regte an, ergänzend zu den Vorträgen praxisnahe Produktdemonstrationen ins Programm aufzunehmen. Christian Mirtschin, Technischer Betriebsleiter Werk 2 der Bergi-Plast GmbH in Dohma ergänzt: „Uns hat vor allem interessiert, was Arburg seinen Kunden zu Industrie 4.0 anbietet und wie wir bei diesem Thema unterstützt werden.“ Bei Technology on Tour habe er wertvolle Ideen und Anregungen mitgenommen für die Weiterentwicklung des eigenen Konzepts zur Digitalisierung der Produktion.

Von der Theorie in die Praxis
„Die kompakten Vorträge bieten einen ersten Überblick zu den Schwerpunktthemen, die Details können dann später weiter vertieft werden“, sagt Oliver Giesen. So wird z. B. in einer Präsentation die Leichtbauverfahren ProFoam und Mucell sowie das Faser-Direkt-Compoundieren vorgestellt. Interessiert sich ein Kunde näher dafür, können ihn die Arburg-Experten im nächsten Schritt ganz individuell beraten. Im Kundencenter am Stammsitz in Loßburg kann dann gemeinsam anhand konkreter Kunden-Bauteile mit entsprechend ausgestatteten Allrounder-Spritzgießmaschinen getestet werden, welches Leichtbauverfahren für diesen Anwendungsfall am geeignetsten ist.

Industrie 4.0 und Digitalisierung
Der Vortrag zu Industrie 4.0 beleuchtet die Digitalisierung der Produktion. Aufgezeigt werden z. B. neue Möglichkeiten der Wertschöpfung durch die effiziente Produktion von Kleinserien und kundenspezifischen Einzelteilen, Anforderungen an die Smart Machine, Smart Production und Smart Services in der Smart Factory sowie die Analyse der gesammelten komplexen Daten und Funktionen von Assistenzsystemen.

Weitere Informationen: www.arburg.com

Arburg GmbH + Co KG, Loßburg

  insgesamt 166 News über "Arburg" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

11 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Understanding Polymer Processing

Das Fachbuch "Understanding Polymer Processing" liefert nicht nur Hintergrundwissen zum weiten Feld der Kunststoffverarbeitung, sondern auch zu den aufstrebenden Technologien des 21. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]