Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 16.04.2018 um 06:06 Uhr Optionen:       

Nippon Closure: Japaner bauen neues Werk für Kunststoffverschlüsse

Die japanische Nippon Closure Company (NCC) errichtet ein neues Werk für die Produktion von Kunststoffverschlüssen für Getränke- und Lebensmittelverpackungen.

Laut Pressemitteilung des Mutterkonzerns Toyo Seikan Group Holdings entstehen die neuen Anlagen am Unternehmensstandort Komaki bei Nagoya. Das Werk wird über eine Gesamtfläche von 13.200 Quadratmetern verfügen und soll im Januar kommenden Jahres die Produktion aufnehmen. Zu den geplanten Kapazitäten wurden keine genauen Angaben gemacht, der Aussendung zufolge soll die Produktion im neuen Werk an die Marktentwicklung angepasst werden. Insgesamt investiert NCC rund 9,8 Mrd. JPY (74 Mio. Euro) in das Projekt.

Anzeige

Nippon Closure produziert eine breite Palette an Kunststoff- und Metallverschlüssen für verschiedene Verpackungsmittel, die in der Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie für Kosmetika, Pflegemittel und Arzneimittel verwendet werden. Das Unternehmen hat seine Zentrale in Tokio und verfügt in Japan über Werke in Komaki, Ishioka, Hiratsuka und Okayama sowie über weitere Standorte in China, Thailand, Indonesien, Indien und Deutschland.

NCC ist Teil der Verpackungssparte von Toyo Seikan, auf die in der ersten Hälfte des Geschäftsjahrs 2017 mit 339,6 Mrd. JPY (2,567 Mrd. Euro) etwa 84 Prozent des Gesamtumsatzes der Holding entfielen.

Weitere Informationen: www.ncc-caps.co.jp, www.tskg-hd.com

Nippon Closure Company, Tokio, Japan

  insgesamt 1 News über "NCC" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Understanding Plastics Recycling

Vor dem Hintergrund schwindender Ressourcen und aufgrund der langen Verfallszeit von i.d.R. mehreren 100 Jahren nimmt das Recycling von Kunststoffen einen immer größeren Stellenwert ein. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]