News-Special zum 34. Kongress Kunststoffe im Automobilbau 2010

Liste sortieren nach:        Datum        Titel/Unternehmen

23.03.2010

LANXESS: Frontend in Hybridtechnik mit Organoblech

Die Kunststoff-Metall-Verbundtechnologie, auch Hybridtechnik genannt, ist im Automobilbau bei der Fertigung von hochbelastbaren, leichten Strukturbauteilen wie Frontends, Pedallagerböcken oder Bremspedalen fest etabliert. Als Metallkomponenten dienten dabei bisher Stahl- oder Aluminiumbleche. Nun ist...
mehr

22.03.2010

Evonik: Kunststoffe für komplexe funktionale Anwendungen

Kunststoffe kommen zunehmend auch in optisch weniger auffälligen, dafür aber technisch-funktional anspruchsvollen Anwendungen zum Einsatz. So bieten laut Evonik Kühlmittelleitungen aus Kunststoff gegenüber Metallsystemen und Elastomerschläuchen einige Vorteile. Mehrschichtrohre (MSR) auf Vestamid-Basis...
mehr

19.03.2010

VDI: Expertengespräch auf VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“

Kunststoffe können bedeutend zu einer besseren Ökobilanz von Automobilen beitragen. Darin waren sich die Experten einig, die sich am 17. März in einem Pressegespräch auf dem VDI-Kongresses „Kunststoffe im Automobilbau“ zum Thema Nachhaltigkeit austauschten. „Im modernen Automobilbau hat heute das...
mehr

19.03.2010

Styron Automotive: Wirtschaftliches ABS/PC für's Automobilinterieur

Styron Automotive stellte auf der VDI-Tagung „Kunststoffe im Automobilbau“ ein optimiertes ABS/PC mit guter Schlagfestigkeit bei niedrigen Temperaturen und ausreichender Wärmeformbeständigkeit bis 100 °C vor. Geeignet sein soll es für viele Interieur-Anwendungen. Das Produkt Pulse GX50 ist eine laut...
mehr

19.03.2010

BASF: Neue verzugsarme PBT-Type

Die Produktentwicker der BASF haben auf der VDI-Tagung „Kunststoffe im Automobilbau“ das PBT-Sortiment (PBT: Polybutylenterephthalat) präsentiert, das nach Anbieterangaben um eine besonders verzugsarme neue Type erweitert wurde. In der an sich bereits verzugsarmen Familie Ultradur® S4090 findet sich...
mehr

19.03.2010

LANXESS: Spritzgegossene Reserveradmulde mit karosserieversteifender Wirkung

Hochgefülltes Polyamid 6 als Alternative zu Stahl, Aluminium und GMT Seine sehr hohe Steifigkeit und Festigkeit eröffnet hochverstärktem Polyamid 6 im Automobilbau neue Einsatzchancen als Alternative zu Stahlblech, Aluminium und glasmattenverstärkten Thermoplasten (GMT). Ein aktuelles Beispiel hierfür...
mehr

18.03.2010

Incoe: Nadelhubsteuerung für hochwertige Oberflächen beim Kaskadenspritzguss

Die zum Patent angemeldete Heißkanal-Nadelhubsteuerung Softgate soll die beim Kaskadenspritzguss gefürchteten Druckumschlagsmarkierungen vermeiden. Wenn es um die Formfüllung in Kaskade gehe, so Anbieter Incoe, habe man nun ein präzise einstellbares Werkzeug gegen Fehlstellen, die mit schlagartigen...
mehr

15.03.2010

Rowa: Vielfältige Kunststoffe für Autmobilanwendungen

In der Gruppe, in diesem Fall der Unternehmen Rowa, Romira, Tramaco und Müller Kunststoffe, lassen sich innovative Lösungen häufig eher entwickeln. Und so präsentiert die Gruppe zur VDI-Tagung ein breites Spektrum von technischen Kunststoffen, Masterbatches und weiteren Spezialitäten: • matte, unlackierte...
mehr

15.03.2010

Ejot: Duroplaste sicher verschrauben

Bei der Analyse möglicher Einsatzgebiete der Kunststoff-Direktverschraubung – neben den bekannten und bewährten Lösungen zumeist bei Thermoplasten – wird schnell deutlich, dass verstärkt alternative Materialien berücksichtigt werden müssen. Besonders duroplastische Kunststoffe ersetzen zunehmend andere...
mehr

12.03.2010

Georg Kaufmann Formenbau: Spezialist für hoch integrierte Spritzgiess-Technologie

Die Georg Kaufmann Formenbau AG präsentiert auf dem VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“ ein breites Spektrum an verfahrens- und werkzeugtechnischen Innovationen für die Kunststoffverarbeitung. Sie erlauben es, hochintegrierte und qualitativ hochwertige Multifunktionsteile kostengünstig herzustellen....
mehr

12.03.2010

Technoform: Lösungen mit Profil(en) im Fahrzeugbau

Komplexe Extrusionsprofile finden im Automobilbau mehr Anwendungen, als auf den ersten Blick ersichtlich. Ein Schwerpunkt ist die Produktoptimierung mit Hilfe von Spezialprofilen. So ergibt der Einsatz von Schienen aus extrudiertem Hochleistungs-Kunststoff neue Möglichkeiten für die Konstruktion komplexer...
mehr

12.03.2010

Elastogran: PUR mit vielfältigen Anwendungen beim Interieur

Feine, detailgetreue Beschichtungen mit PUR nutzen Designer, um das Automobilinterieur edel und angenehm erscheinen zu lassen. Auf Türgriff, Instrumententafel oder Mittelkonsole bestechen PUR-Anwendungen mit angenehmer Haptik und Optik sowie langer Lebensdauer. Konturen lassen sich detailgetreu abbilden...
mehr

11.03.2010

Peguform: Verarbeiter meldet sich mit innovativer Entwicklung zurück

Trotz turbulenter Vergangenheit sieht das Unternehmen Peguform offensichtlich mit Optimismus in die Zukunft und präsentiert zur VDI-Tagung interessante aktuelle Projekte: Neben der Türseitenverkleidung des Audi A8 und der Instrumententafel des Audi Q5 wird beispielsweise der Stoßfänger des BMW Z4 zu...
mehr

11.03.2010

KS Engineering: Im Dienste wirklich innovativer Fahrzeugkonzepte

Durchaus provokant formulieren die Entwickler des Fahrzeugprojekts ELMAR ihre Ansprüche an eine grundlegende Neukonzeption: "Das heutige Automobil erscheint lediglich wie eine Pferdekutsche mit automatischem Antrieb und beheizbaren Außenspiegeln – und das im Zeitalter von Raumfahrt und Nanotechnologie!"...
mehr

09.03.2010

Cadfem: Mikrostrukturen verstehen - per Simulation Werkstoffe besser nutzen

Mit der Software Digimat kann der Anwender den Einfluss der Mikrostruktur von Werkstoffen auf die Stabilität seines Endprodukts untersuchen. Die Software ist als eigenständiges virtuelles Materiallabor, als Materialschnittstelle in strukturmechanischen Berechnungen mit Ansys und LS-Dyna oder als vollständiges...
mehr

08.03.2010

Dow Automotive: Schnell aushärtendes Epoxid-Composite für Leichtbauanwendungen

Dow Automotive Systems führt Synexa ein, eine Lösung für schnell aushärtende Epoxid-Composite. Die Lösung kann, so der Entwickler, bis zu 40 Prozent Gewicht sparen im Vergleich zur üblichen Bauweise aus Stahl. Es seien Zykluszeiten von rund 10 Minuten möglich, wobei unter 5 Minuten angestrebt werden....
mehr

08.03.2010

Milliken: Neues Verstärkungsmittel für Polyolefine ersetzt Talkum

Zur VDI-Tagung stellt Milliken ein neues Verstärkungsmittel für Polyolefine unter der Bezeichnung Hyperform HPR-803 vor. Es eignet sich laut Unternehmen besonders für Anwendungen im Automobilbau, beispielsweise um leichtere Polypropylen-Teile zu erzielen. Gegenüber traditionellen mineralgefüllten Systemen...
mehr

05.03.2010

Bertrandt: Baugruppen-Funktionsentwicklung vom Greenhouse bis zum Unterboden

Diesjähriger Schwerpunkt des Entwicklungsdienstleisters Bertrandt auf der VDI-Kunststofftagung ist die fachbereichsübergreifende Funktionsentwicklung von Kunststoff-Bauteilen. In interdisziplinären Entwicklungsteams für Entwicklung/Konstruktion, Funktionsauslegung sowie der Erprobung erhöht eine verzahnte...
mehr

04.03.2010

Pröll: Kundenspezifisches Beschichten und Bedrucken von Kunststoffen

Optik, Funktion und Kosten müssen gegeneinander abgewogen werden, wenn Kunststoffe beschichtet werden. Schwierige Oberflächen und steigende Ansprüche erfordern immer wieder neue Beschichtungswerkstoffe und angepasste Verfahren. Speziell für das Folienhinterspritzen bietet Pröll die halogenfreie...
mehr

03.03.2010

Polymer Service: Distribution von technischen Thermoplasten und Additiven

Die Polymer Service GmbH, Vertriebspartner von weltweit agierenden und ISO-zertifizierten Kunststoff-Rohstoffproduzenten, präsentiert sich auf VDI-Tagung „Kunststoffe im Automobilbau“. Zur Veranstaltung stellt das Unternehmen seinen Kunden der Automobilindustrie sein Produktportfolio vor: • KEYFLEX...
mehr

03.03.2010

LS Kunststofftechnologie: Tribologische Bauteile und Dichtungen optimieren

Tribologische Anwendungen, Bauteile, die gleitende Bewegungen über lange Zeit schadensfrei überstehen müssen, finden sich im Automobilbau zuhauf: Dazu gehören Gleitlager, Elemente der Antriebstechnik, Dichtungen und andere. Spezielle Anforderungen stellen Dichtungssysteme in Automatikgetrieben, CVTs...
mehr

02.03.2010

TechnoCompound: Neue Polyamid-Compounds

Unter dem Produktnamen Technomid bietet Technocompound eine Serie spezieller PA-Compounds an. Sie sollen sich durch hohe mechanische Festigkeit und Steifigkeit, thermische Beständigkeit, gute Zähigkeit bei tiefen Temperaturen und Fließeigenschaften, günstiges Gleitreibungsverhalten sowie geringe Verzugsneigung...
mehr

02.03.2010

Ticona: PPS für Kraftstoffsysteme mit erhöhten Anforderungen

Für den Einsatz in aggressiven Kraftstoffen bietet Ticona ab sofort ein neues mineral-/glasgefülltes Polyphenylensulfid (PPS) an: Laut Unternehmen weist der Werkstoff mit Typenbezeichnung Fortron 6162XF ein günstigeres Quellverhalten und eine geringere Kraftstoffaufnahme gegenüber Standardtypen auf....
mehr

01.03.2010

Trocellen: Schaumcomposites für Sandwichstrukturen im Leichtbau

Innovative Schaumcomposites wie leichte Sandwichstrukturen oder Schäume mit thermisch formbaren, klebenden Beschichtungen sowie seine Kompetenz beispielsweise bei der Entwicklung und Fertigung von Luftkanälen will Trocellen zur VDI Konferenz in Mannheim präsentieren. Weiter steigende Anforderungen an...
mehr

01.03.2010

Autodesk: Durchgängige IT-Kette vom Produktdesign bis zum Formenbau

Genau auf den Kunststoffbereich abgestimmte CAD-Lösungen berücksichtigen sowohl die Formteil- als auch die Werkzeugkonstruktion und binden alle vor- und nachgelagerten Entwicklungsschritte mit ein. Ergebnis ist ein prozesssicheres Spritzgießwerkzeug, das zudem schnell und weitgehend automatisch konstruiert...
mehr

26.02.2010

Leister: Laserschweißen – immer der Kontur entlang

Diverse Schweißverfahren stehen in der K-Verarbeitung im direkten Wettbewerb zueinander. Die Anwendungsbereiche überschneiden sich. Besonders für komplexe Konturen, die optisch hochwertig und mechanisch beanspruchbar geschweißt werden müssen, eignet sich das Globo-Schweissen, ein spezielles Laserverfahren:...
mehr

26.02.2010

Grafe: Kunststoffspezialist präsentiert Neuentwicklungen für die Automobilindustrie

Die GRAFE-Gruppe präsentiert sich auch in diesem Jahr auf dem internationalen Fachkongress „Kunststoffe im Automobilbau“ in Mannheim. Auf dem Gebiet von spezifischen und komplexen Interior Trim Eigenschaften zählt sich die Grafe-Gruppe zu den führenden Lieferanten in der Automobilindustrie. Farbmanagement...
mehr

25.02.2010

Reis: Schäumen, Dichten, Kleben in stimmigen Anlagenkonzepten

Das Applizieren von Klebe- oder Schaumraupen fordert vom Robotersystem geringe Wiederholtoleranzen beim Abfahren der Geometrie und gleichbleibend hohe Bahngeschwindigkeit, auch in engen Radien. Diese Anforderungen flossen laut Reis Robotics sehr früh in die Entwicklungen der eigenen Steuerungen ein,...
mehr

25.02.2010

Borealis: Neuentwicklungen für Produktionseffizienz und Umweltfreundlichkeit

Leichtgewicht-Innovationen für BMW und moderne Materialien für VW will die Borealis AG auf dem 34. Internationalen Kongress für Kunststoffe im Automobilbau präsentieren. Die gezeigten Neuentwicklungen sollen die Produktionseffizienz und Umweltfreundlichkeit der Produkte verbessern. Mit Glasfasern...
mehr

24.02.2010

Simcon: Bessere Simulationsmöglichkeiten bei Planung von Insert-Werkzeugen

Das neue Softwaremodul Cadmould 3D-F 2K & Insert von Simcon soll Spritzgießer, Formenbauer und Konstrukteure künftig bei der Entwicklung und Produktion von 2-Komponentenbauteilen unterstützen. Es lässt sich laut Anbeiter beim Mehrfarben- und Mehrkomponenten-Spritzgießen sowie bei Bauteilen mit Einlegern...
mehr

24.02.2010

LANXESS: Leichtbau durch Evolution der Blech-Polyamid-Verbundtechnik – Trend von Stahl zu Alu

Unter das Motto Leichtbau durch Hybridtechnik hat die Lanxess Deutschland GmbH ihren diesjährigen Auftritt auf der VDI-Fachtagung Kunststoffe im Automobilbau gestellt. Das Unternehmen verfügt nach eigenen Angaben als Erfinder der Hybridtechnik über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Verbundbauweise...
mehr

23.02.2010

Quadrant Plastics: Zertifiziertes Composit für den Fahrzeugboden

Für den BMW Z4 produziert der Zulieferer Takeo Automotive Systems in Dietfurt (Deutschland) die Unterbodenverkleidungen aus Symalite von der Quadrant Plastics Composites AG. Die leichte Verkleidung deckt den Motor und grosse Teile des Fahrzeugunterbodens von unten ab, verbessert die Aerodynamik und...
mehr

22.02.2010

Polyone: Nachhaltige Lösungen für die Automobilindustrie

Die Polyone Corp., weltweit tätiger Vertreiber spezieller Kunststoffe und Additive, Dienstleistungen und Lösungen wird in diesem Jahr zum zehnten Mal an der VDI Tagung teilnehmen. Entsprechend den Anforderungen der Automobilindustrie, sollen Know-how und Lösungen für wirtschaftliche Produkte und neue...
mehr

22.02.2010

EMS-GRIVORY: Kunststoffe machen Autofahren umweltfreundlicher

Anlässlich der diesjährigen VDI-Tagung in Mannheim präsentiert EMS-GRIVORY ihren Beitrag zur CO2-Reduktion. Thematisiert werden dabei Hochleistungskunststoffe, die als Metallersatz verwendet werden, Biopolymere sowie die Produktion von Kunststoffen mit Prozessdampf aus Biomasse. Polyamide statt Metall...
mehr

10.02.2010

CTS: Lenkräder aus recycelbarem Tefabloc TPE-Schaum

Das französische Unternehmen CTS hat eine Reihe geschäumter TPE-Produkte zur Herstellung von Lenkrädern entwickelt, mit denen das bislang verwendete PU ersetzt werden kann. Diese sog. Tefabloc-Legierungen bestehen aus einer TPE-S-Matrix, die mittels eines Hybrid-Expansionsverfahrens aufgeschäumt wird....
mehr

01.02.2010

BASF: Dichtkleben von Polyamid-Ölwannen mit Flüssigsilicon

Die Vorteile von Fahrzeugölwannen aus Kunststoff gegenüber Metallölwannen in Sachen Gewicht und Kosten können vor allem dann ausgespielt werden, wenn sich Feststoffdichtungen durch geeignete Klebstoffe ersetzen lassen. Den beiden Chemiekonzernen BASF und WACKER ist es nun gelungen, ein System aus zwei...
mehr


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Abmusterung von Spritzgießwerkzeugen

Bei der Abmusterung von Spritzgießwerkzeugen ist eine standardisierte, strukturierte und systematische Vorgehensweise erforderlich. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

6 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Die neuesten Stellenangebote
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Mahlgut [€/kg]