Plasticker-News

Anzeige

14.09.2010 | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Netstal: Hybridmaschinen-Baureihe erweitert – hohe Leistung für Medizintechnik und PET

Zur K erweitert Netstal die Elion-Baureihe um zwei Typen mit Schließkräften von 2200 und 2800 kN. Dank der modularen Bauweise lassen sich bei diesen Maschinen erstmals die neuen elektrischen Schließeinheiten mit den hybriden Spritzeinheiten der Evos-Baureihe kombinieren. Die laut Netstal erreichten Trockenzyklen von 1,3 bzw. 1,4 s sollen Anwendungen eröffnen, die bis heute hydraulischen Maschinen vorbehalten sind. Außerdem seien die Maschinen auch mit hybridem Antrieb besonders energieeffizient.

Angekündigt ist als "Schauobjekt" eine Elion 2800 wird in einem 6-fach Werkzeug des Formenbauers Glaroform (www.glaroform.ch) für Blumentöpfe bei einer Zykluszeit von knapp 2 s. Die schnelle Entnahme der Produkte übernimmt ein Handlinggerät von Ilsemann (www.ilsemann.com), während die Rohmaterialversorgung ein System von Motan (www.motan.de) sicherstellt. Auf einer Elion 2200 sollen mit einem 64-fach Werkzeug von Corvaglia (www.corvaglia.ch), HDPE-Verschlusskappen hergestellt werden. Bei 64 g Schussgewicht werde die Zykluszeit bei 2 s liegen. Sämtliche Teile durchlaufen direkt nach der Herstellung eine visuelle Prüfstation. Die Peripherie für dieses Prüfsystem stammt von Intravis (www.intravis.de). Die Kühleinheit kommt von EF Cooling (www.efcooling.com).

Anzeige

Neben diesen beiden Exponaten will Netstal eine Fertigungszelle für Medizinprodukte und eine PET-Anlage präsentieren. Letztere soll mit einer 2000-kN-Maschine einen Ausstoß von über 33.000 0,5-l-Preforms pro Stunde erreichen.

Weitere Informationen: www.netstal.com

K 2010, 27.10.–3.11.2010, Düsseldorf, Halle 15, Stand D24

Netstal-Maschinen AG, Näfels, Schweiz

  insgesamt 50 News über "Netstal" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2010

Messe in Düsseldorf
27.10.-3.11.2010

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Spritzgussteile konstruieren für Praktiker

Das im Dezember 2018 in erster Auflage im Carl Hanser Verlag erschienene Fachbuch „Spritzgussteile konstruieren für Praktiker“ von Prof. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]