Plasticker-News

Anzeige

22.07.2011, 06:15 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Polen: Boryszew unterzeichnet Kaufvertrag für Theysohn

Der polnische Kunststoffverarbeiter und Automobilzulieferer Boryszew hat am Mittwoch über seine Tochter Centermedia den Kaufvertrag für 100% der Anteile an der ICOS GmbH unterzeichnet (Siehe auch plasticker-News vom 1.7.2011).

ICOS ist die Muttergesellschaft der Unternehmen Theysohn Kunststoff GmbH aus Salzgitter und Theysohn Formenbau GmbH aus Langenhagen bei Hannover.

Anzeige

Der Kaufpreis liegt laut einer Börsenmitteilung von Boryszew bei 2,1 Mio. EUR. Theysohn Kunststoff ist ein seit vielen Jahren etablierter Zulieferer von Spritzgusskomponenten für den Volkswagen-Konzern. 2010 erwirtschaftete das Unternehmen Umsätze von 48 Mio. EUR. Theysohn Formenbau stellt Spritzgussformen für die Automobil- und Verpackungsindustrie her und setzte damit 2010 rund 11 Mio. EUR um.

Für Boryszew ist die Übernahme der beiden Theysohn-Unternehmen ein wichtiger Schritt beim Ausbau ihres Automotive-Geschäfts, nachdem die polnische Gruppe zuletzt in mehreren Bieterverfahren – u.a. für SaarGummi, Meteor und Sealynx – unterlegen war.

Weitere Informationen: www.boryszew.pl, www.theysohn.de

Quelle: www.nov-ost.info

Chemie- und Kunststoffbranche, Polen

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffeinfärbung – Farbmittel, Füllstoffe, Regularien

Das Einfärben von Kunststoffen verlangt fundierte Kenntnisse der chemischen, physikalischen und maschinentechnischen Grundlagen unter gleichzeitiger Berücksichtigung der zahlreichen nationalen und internationalen Vorschriften. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages