Plasticker-News

Anzeige

24.05.2017, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten Optionen:       

Mecadat: VISI 2017 R2 – Optimierungen und neue Funktionen für den Werkzeug- und Formenbau

2D-Fräsbearbeitung mit Waveformtechnologie - (Alle Grafiken: Mecadat).
2D-Fräsbearbeitung mit Waveformtechnologie - (Alle Grafiken: Mecadat).
Die Langenbacher Mecadat AG präsentiert auf der Moulding Expo 2017 die neue Version VISI 2017 R2. „Mit dem im letzten Jahr neu eingeführten 6-Monats-Entwicklungszyklus mit zwei Versionen im Jahr kann nun bei "Vero" noch schneller auf die hohen, stetig steigenden Ansprüche der Formen- und Werkzeugbauunternehmen reagiert werden. So vereinfacht das optimierte Benutzerinterface mit zum Teil neuen und überarbeiteten Icons die Anpassung an die ergonomischen Bedürfnisse der Anwender“, unterstreicht Ralph Schmitt, Vorstand der Mecadat AG. „Somit wird auch die optimale graphische Auflösung bei der Nutzung hochauflösender 4k-Monitore gewährleistet. Die sogenannten Head-Up-Display Icons sind nun benutzerdefiniert konfigurierbar und können damit an die Erfordernisse der Anwender besser angepasst werden.“

Im Bereich Werkzeugbau steht eine neue Funktion für die Berechnung des Rückfederungsverhaltens zur Verfügung. Wird also ein Blechteil aus der Matrize entfernt und die verformenden Kräfte fallen weg, findet eine elastische Dehnung statt und das Bauteil erfährt eine Rückfederung. Obwohl diese Rückfederung oft vernachlässigt wird, kann sie einen enormen Einfluss auf die resultierende Form des Bauteils – speziell bei hoch festen Blechmaterialien – haben. Eine größere Rückfederung macht es schwierig, die endgültigen Abmessungen des Bauteils zu steuern. Aus diesem Grund wurde diese neue Funktionalität integriert. Ausgehend vom Ausgangsteil, den Materialdaten und der Platinenberechnung wird ein Mesh erzeugt, das die Produktgeometrie nach dem Rückfederungseffekt darstellt.

Das schon seit einigen Versionen verfügbare Modul zur Kompensation des Rückfederungsverhaltens kann nun dieses FE-Netz nutzen, um vollautomatisch ein korrigiertes Modell zu erzeugen. Durch diese effektive Kompensationsmethode können Modelle im Vergleich zu herkömmlichen CAD-Techniken extrem schnell geändert werden. Darüber hinaus wird dadurch auch die Anzahl der Korrekturschleifen in der Regel erheblich reduziert und Kosten gesenkt.

Anzeige

VISI-Blank: Anzeige der Sicherheitsbereiche
VISI-Blank: Anzeige der Sicherheitsbereiche
Bei den VISI-Blankmodulen zum Ermitteln von Platinen und Ziehstufen wurde zusätzlich die Darstellung der sogenannten Sicherheitsbereiche integriert. Damit wird dem Benutzer erlaubt, die Formbarkeit des abgewickelten Bauteils zu prüfen. Dabei werden verschiedene Zonen wie Faltenbildung, Versagen oder Sicherheit betrachtet und angezeigt, die während des Umformprozesses auftreten können.

Beim Einbau von Normteilen aus den in VISI integrierten Standardkatalogen kann nun der Einbauwinkel immer optional zum absoluten Koordinatensystem oder einem frei definierten Werkzeugkoordinatensystem angegeben werden. Auch die Fräsmodule werden mit der Version VISI 2017 R2 stark verbessert. Der Fokus bei der Entwicklung lag dabei auf der Fehlerbehebung und Optimierung der in Version 2017 R1 neu eingeführten Funktionalität.

Im Bereich 2-Achsen Bearbeitung ist im Taschenfräsen die Strategie für offene Taschen optimiert worden. Des Weiteren kommt nun auch die von VERO entwickelte Waveform Technologie beim 2D-Fräsen uneingeschränkt zum Einsatz. Die so erzeugten trochoiden NC-Wege gewährleisten einen konstanten Materialabtrag und die weichen Bahnen verbessern Vorschub und Standzeit.

Automatisierte Elektrodenbearbeitung
Automatisierte Elektrodenbearbeitung
Für die 3-Achsen Simultanbearbeitung wurde das Restschruppen nochmals verbessert und eine noch bessere Werkzeugwegqualität erzeugt. Eine neu eingeführte optimierte Werkzeugwegparameter-Prüfung verifiziert die NC-Wege bevor sie berechnet werden. Damit wird eine möglicherweise ungünstige Parametereinstellung verhindert und die Programmierung sicherer sowie schneller. „In Version 2017 R2 gibt es nun auch ein neues Modul für die automatisierte Elektrodenbearbeitung. Somit wird der Prozess von der ‚Konstruktion zur Fertigung‘ einer Elektrode extrem beschleunigt und das Risiko von Fehlern reduziert“, ergänzt Ralph Schmitt.

Über die Mecadat AG
Die 1987 gegründete Mecadat AG hat ihren Hauptsitz im oberbayerischen Langenbach sowie eine Niederlassung in Paderborn. Sie beschäftigt 28 Mitarbeiter. Durchgängige CAD/CAM Systemlösungen für den Werkzeug-, Formen- und Modellbau decken unterschiedliche Anforderungen im Handwerk und der Industrie ab.

Neben VISI, das eine Reihe leistungsfähiger CAD/CAM-Produkte für den Werkzeug- und Formenbau umfasst, bietet Mecadat Schulungen, eine Telefonhotline und nun auch die Umformsimulation FASTIncremental an. Der Vertrieb der Produkte und die Betreuung der Kunden erfolgt in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Mecadat direkt sowie ein Händlernetz.

Weitere Informationen: www.mecadat.de

Moulding Expo 2017, 30.05.-02.06.2017, Stuttgart, Halle 4, Stand B34

Mecadat AG, Langenbach

  insgesamt 9 News über "Mecadat" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Moulding Expo 2017

messe in Stuttgart
30.05.-02.06.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Rheologie der Kunststoffe – Theorie und Praxis

Kunststoffe zeichnen sich durch ihr spezielles Fließverhalten aus. So ist die Zähigkeit der Kunststoffe, auch Viskosität genannt, nicht nur von Temperatur und Druck abhängig, sondern auch von der Strömungsgeschwindigkeit. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]