Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 13.02.2018 um 11:57 Uhr Optionen:       

Lamilux: Rekordumsatz von 263 Millionen Euro - Rekordmenge an faserverstärkten Kunststoffen produziert – Weitere Investitionen

Ein Umsatzplus von 14 Prozent ist die Bilanz des Geschäftsjahres 2017 bei der Lamilux Heinrich Strunz Gruppe: Das Unternehmen mit Stammsitz in Rehau steigerte den Gesamtumsatz von 230 auf 263 Millionen Euro – ein Rekordergebnis in der Firmengeschichte. Erstmalig knackte man auch im Geschäftsbereich Tageslichtsysteme die 100 Millionen Euro Marke. Ebenfalls einen Anstieg verzeichnete Lamilux in der Mitarbeiterzahl: Über 950 Beschäftigte, davon 102 Auszubildende – eine Quote von 11 Prozent – sind für den Erfolg des Familienunternehmens verantwortlich. Zum 1. Januar wurde zudem die roda-Gruppe als Tochter übernommen.

Die Unternehmensgruppe ist international in zwei Produktsparten tätig: Lamilux Tageslichtsysteme entwickelt und produziert Lichtkuppeln, Lichtbänder, Glasdachkonstruktionen und Gebäudesteuerungen für sämtliche Gebäudearten. Der zweite Firmenzweig Lamilux Composites stellt in moderner Flachbahnfertigung faserverstärkte Kunststoffe her, die beispielsweise in der Nutzfahrzeug- oder Baubranche als Leichtbaustoffe Verwendung finden.

Anzeige

Rekordmenge an faserverstärkten Kunststoffen produziert
Im Unternehmensbereich Lamilux Composites konnten im vergangenen Jahr weltweit neue Märkte erschlossen werden. Durch neue Anwendungsmöglichkeiten der faserverstärkten Kunststoffe des Rehauer Spezialisten in der Caravan-, Nutzfahrzeug- und Baubranche konnte dieser seine Marktposition weiter ausbauen. Als Vorreiter werden hier vor allem die Bodenlösungen Composite Floor und AntiSlip sowie das antibakteriell wirkende Lamilux AntiBac und das robuste Material High Strength X-treme genannt. Dutzende Kundenmodifikationen hat die Entwicklungsabteilung in diesem Unternehmensbereich 2017 hervorgebracht. So wurde eine Rekordmenge an Composites produziert, wozu in den Sommermonaten sogar ein Umbau der neuen Flachbahnanlage des Herstellers in Rehau nötig wurde. Die Bilanz: Eine Umsatzsteigerung um 14 Prozent – von 140 auf 160 Millionen Euro.

Getätigte Investitionen
Möglich wurden diese Steigerungen nach Unternehmensangaben auch durch erneute Millioneninvestitionen an den Produktions- und Verwaltungsstandorten. Im Herbst ging eine neue, 2.000 Quadratmeter große Rohstofflagerhalle für Composites in Rehau in Betrieb sowie eine neue Nachverbrennungsanlage im Schifferstädter Werk. Durch eine weitere, 1.600 Quadratmeter große Produktionshalle in Wettringen wurden auch bei Mirotec wieder Kapazitäten für Wachstum geschaffen. Am Heimatstandort in Rehau wurden ein Verwaltungsgebäude sowie ein Teilbereich des Parkplatzes und seine Zufahrt komplett saniert.

Weitere Investitionen in 2018
Die erste große Investition des Jahres 2018 war die Übernahme des Marktbegleiters roda. Die Gruppe besteht aus den Firmen roda Licht- und Lufttechnik GmbH mit Sitz in Langenau (roda Süd) und Isernhagen-Kirchhorst (roda Nord) sowie der Emmericher E.M.B Products AG. Mit der Übernahme wächst das Rehauer Familienunternehmen erneut um rund 120 Beschäftigte.

Für den Unternehmensbereich Composites soll in diesem Jahr zudem eine sechste Produktionsanlage in Rehau entstehen, die im Herbst in Betrieb gehen soll.

Weitere Informationen: www.lamilux.com

Lamilux Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG, Rehau

  insgesamt 24 News über "Lamilux" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Understanding Polymer Processing

Das Fachbuch "Understanding Polymer Processing" liefert nicht nur Hintergrundwissen zum weiten Feld der Kunststoffverarbeitung, sondern auch zu den aufstrebenden Technologien des 21. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren