Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 12.07.2018 um 06:06 Uhr Optionen:       

McDermott: Technologie für neuen Olefin-Komplex von Chandra Asri

Der US-amerikanische Industrieanlagenbauer McDermott International wird Technologielieferant für einen vom indonesischen Petrochemiekonzern Chandra Asri Petrochemical (CAP) geplanten neuen Olefin-Komplex.

In einer Pressemitteilung informiert McDermott über zwei entsprechende Aufträge der CAP-Tochter Chandra Asri Perkasa. Das zu McDermott gehörende Unternehmen Lummus Technology wird demnach die Verfahren für die Produktion von Ethylen und Propylen lizenzieren und das sogenannte Basic Engineering des Komplexes übernehmen. Die Ethylen-Anlage wird dabei u.a. mit Spaltöfen auf Basis der Lummus-Technologie SRT VII (Short Residence Time) ausgerüstet. Insgesamt soll der Komplex über Kapazitäten für die Produktion von jährlich 1,1 Mio. Tonnen Ethylen und 600.000 Tonnen Propylen verfügen.

Anzeige

Darüber hinaus sind im Rahmen des neuen Olefin-Komplexes von CAP auch neue Anlagen zur Gewinnung von Butadien mit Verfahren von BASF und Lummus Technology geplant. Die entsprechenden Kapazitäten werden in der Aussendung von McDermott mit rund 175.000 Tonnen im Jahr angegeben.

Daniel M. McCarthy, Vizechef der McDermott-Tochter Lummus Technology, erklärte in der Aussendung: "Lummus Technology hat mit Chandra Asri intensive Geschäftsbeziehungen, die über 25 Jahre zurück reichen. Wir haben verschiedene Verfahren für den ersten Produktionskomplex des Konzerns lizenziert und freuen uns auf die Zusammenarbeit bei der Errichtung des zweiten Komplexes, mit dem die Nachfrage nach petrochemischen Produkten in Indonesien besser bedient werden kann."

Zum finanziellen Volumen der Aufträge für McDermott wurden keine Angaben gemacht. Insgesamt will CAP laut Medienberichten bis zu 5 Mrd. USD in die Entwicklung eines neuen Petrochemiekomplexes an einem noch zu bestimmenden Standort in Indonesien investieren. Dabei sollen neben den Anlagen für Ethylen, Propylen und Butadien u.a. auch Kapazitäten für die Weiterverarbeitung zu Polyethylen (HDPE und LDPE) und Polypropylen (PP) entstehen.

Unter Lummus Technology firmiert die frühere Technologiesparte des US-amerikanischen Industrieanlagenbauers CB&I nach dessen Fusion mit McDermott International im Mai dieses Jahres.

Weitere Informationen: www.mcdermott-investors.com, www.chandra-asri.com

McDermott International, USA

  insgesamt 1 News über "McDermott" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Messunsicherheit in der Kunststoffanalytik – Ermittlung mit Ringversuchsdaten

Bei Prüfergebnissen beschreibt die Angabe der Messunsicherheit, innerhalb welcher Schranken man dem Resultat vertrauen darf. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren