Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 10.07.2018 um 06:43 Uhr Optionen:       

Infiana: Spezialfolienhersteller baut Extrusionskompetenz aus - Neuer 9-Schicht-Extruder mit integrierter Inline-Reckung

(Bild: Infiana).
(Bild: Infiana).
Als Teil eines millionenschweren Investitionspaketes hat Infiana seinen Maschinenpark verstärkt. Künftig produziert der Spezialfolienhersteller seine Produkte in einem hochmodernen 9-Schicht-Extruder mit integrierter Inline-Reckung. Dadurch wird Infiana, was die produzierbaren Dicken und Breiten der Folien betrifft, noch flexibler.

Von der Planung bis zur Produktion der ersten Folie mit dem neuen Extruder dauerte es 17 Monate. In diesem Zeitraum zog Infiana nicht nur eine komplett neue Werkshalle für den Extruder hoch, sondern schuf gleichzeitig auch eine neue Infrastruktur in der Produktion. „Mit der Erweiterung unseres Maschinenparks reagieren wir auf den gestiegenen Kapazitätsbedarf und sind zukünftig in der Lage, komplexere Produkte effizient zu produzieren“, freut sich Stefan Herfurth, Chief Operating Officer Infiana.

Neue Technologie ermöglicht Inline- Reckung
Zusätzlich zur Möglichkeit, 9-schichtig zu extrudieren, hat sich der Spezialfolienhersteller damit auch die Kompetenz ins Haus geholt, Folien nun auch innerhalb der Maschine und in einem Arbeitsgang zu recken.

Anzeige


Fertigungskompetenz sukzessiv erhöht
Der Spezialfolienhersteller hat in den zurückliegenden Monaten neben der Extrusion auch in die Druck- und Beschichtungstechnologie investiert. Zusätzlich dazu erweiterte Infiana seinen Maschinenpark mit einem vollautomatisierten Rollenschneider, der durch den Einsatz von einem Roboter schmalere Schnittbreiten ermöglicht.

Über die Infiana Group
Die Infiana Group entwickelt und produziert Spezialfolien für den Konsumgütermarkt und für die Industrie. Die Firmengruppe beschäftigt an den zwei Produktionsstandorten in Forchheim (Deutschland) und Malvern (USA) rund 800 Mitarbeiter und ist in den Geschäftsfeldern Personal Care (Folienproduktion für die Verpackung von Hygieneartikeln), Health Care (Trenn-, Prozess- und Verpackungsfolien), Bauindustrie (Trenn- und Oberflächenfolien), Composites (Trenn- und Prozessfolien) und im Pressure Sensitive-Markt (silikonbeschichtete Trennfolien) aktiv.

Weitere Informationen: www.infiana.com

Infiana Group GmbH, Forchheim

  insgesamt 14 News über "Infiana" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Robust Plastic Product Design - A Holistic Approach

Auf Basis seiner jahrzehntelangen Erfahrung bietet der Autor den Lesern einen umfassenden Einblick in alle Bereiche der Kunststofftechnik. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]