Plasticker-News

Anzeige

11.10.2018, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

KIMW: Physikalisches Schäumen und Werkzeugtechnik im Fokus

Das physikalische Schäumen und die Werkzeugtechnik stehen im Vordergrund der diesjährigen Fakuma - (Bild: KIMW Anwendungstechnik GmbH).
Das physikalische Schäumen und die Werkzeugtechnik stehen im Vordergrund der diesjährigen Fakuma - (Bild: KIMW Anwendungstechnik GmbH).
Die Kunststoff-Institute Lüdenscheid und Südwest werden auf der Fakuma 2018 wieder mit einer eigenen Präsentation inklusive laufender Spritzgießmaschine vertreten sein.

Das im vorigen Jahr im Prototypenstatus vorgestellte physikalische Schäumverfahren mit Gasgegendruck wird diesmal in der serienreifen Version mit angeschlossenem Autoklaven zur Gasanreicherung präsentiert.

Am laufenden Prozess wird demonstriert, wie die oft schlierenbehaftete Oberfläche geschäumter Teile ohne Einwirkung von Wärme gereinigt werden kann. Ferner wird vorgeführt, dass das Verfahren ohne Änderungen an Maschinen- oder Werkzeugkonfiguration die Möglichkeit zu Prozessmodifikationen ermöglicht.

Anzeige

Die Institute werden darüber hinaus ihre laufenden bzw. in Kürze startenden Verbundprojekte vorstellen:

  • Zukunftsfeld Elektromobilität
  • 3D-Druck – Generativer Werkzeugbau
  • Duroplast-Verbund-Bauteile
  • Optimale Oberflächen
  • EMV Abschirmung
  • Haptisches Feedback
  • Technologiescout
  • Printed Electronics
  • Umspritzen von Elektroniken
  • PVD-Beschichtung vonKunststoffen
  • Oberflächenbehandlung von Kunststoffen
  • Rapid Tooling
  • QualiControl
  • Reduzierung von Entformungskräften
  • Reduzierung von Korrosionsproblemen im Werkzeug
  • Umspritzen von Rundleitern mit Duroplasten


Weitere Informationen: www.kunststoff-institut.de

Fakuma 2018, Friedrichshafen, 16.-20. Oktober 2018, Halle A5, Stand 5312

Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft NRW GmbH, Lüdenscheid

  insgesamt 135 News über "Kunststoff-Institut Lüdenscheid" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
A Practical Approach to Scientific Molding

Das Buch "Injection Molding – Advanced Troubleshooting Guide" bietet eine praxisorientierte Anleitung zur Problemlösung im Spritzgießprozess und hilft dabei, Fehlerursachen systematisch und schnell zu ermitteln. [mehr]