Plasticker-News

Anzeige

20.03.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

DuPont T&AP: Lösungsansätze zur Gewichtsreduzierung von Strukturbauteilen und neue Antriebskonzepte

DuPont Transportation & Advanced Polymers (T&AP), ein Geschäftszweig des Unternehmensbereichs Specialty Products von DowDuPont, wird auf dem PIAE-Kongress (Plastics in Automotive Engineering – Kunststoffe im Automobilbau) Produkte und Lösungen für die Gewichtsreduzierung und neue Antriebskonzepte vorstellen, die zur Erreichung der nachhaltigen Mobilitätsziele als unverzichtbar gelten.

Die Automobilindustrie arbeitet permanent an innovativen Lösungen zur Gewichtsreduzierung, die, kombiniert mit einer hohen Funktionsintegration, zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs und den CO2-Emissionen beitragen. Auf dem Stand (Nr. 19) wird DuPont T&AP Hochleistungskunststoffe und –strukturklebstoffe präsentieren, die montagefreundliche, dauerfeste und robuste Lösungsansätze für Hybridund Elektrofahrzeuganwendungen umfassen, die zudem die Reduzierung von Gewicht und den Einsatz in elektrischen Systemen ermöglichen.

Anzeige

Experten von DuPont werden während der PIAE in einem interaktiven Workshop aufzeigen, wie Materialentwicklungen und Designoptimierung von thermoplastischen Strukturbauteilen zur Beschleunigung des Prototypenbaus und Leistungsoptimierung der Fertigteile beitragen.

„Leichtbaulösungen für Strukturbauteile mit hoch verstärkten technischen Kunststoffen und Kunststoff-/Metall-Hybridsystemen“
Referenten: Mattia Sulmoni, Senior Design Consultant, und Luis Canal Casado, F&E Werkstoffingenieur, beide von DuPont T&AP.
3. April 2019 14.30-15.30 Uhr, Seminarraum 3.9 (Ebene 2)

Weitere Informationen: www.dow-dupont.com, www.dupont.com

PIAE 2019 - Kunststoffe im Automobilbau, 03.-04. April 2019, Mannheim, Stand 19

DuPont Transportation & Advanced Polymers, Neu-Isenburg

  insgesamt 108 News über "Dow" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung in die Kautschuktechnologie

Eine große Zahl heute selbstverständlich erscheinender Anwendungen ist ohne das breite Spektrum moderner Elastomere nicht denkbar. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages