Plasticker-News

Anzeige

10.07.2019, 06:08 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Hexpol: Schwedischer Kunststoffkonzern übernimmt Preferred Compounding

Der schwedische Kunststoffkonzern Hexpol hat das US-amerikanische Branchenunternehmen Preferred Compounding übernommen.

Laut Pressemitteilung des schwedischen Konzerns belief sich das finanzielle Volumen der Transaktion auf rund 232 Mio. USD. Hexpol konsolidiert das bislang von der Investmentgruppe Audax kontrollierte US-Unternehmen per 1. Juli 2019 in ihrer Bilanz.

Preferred Compounding produziert eine breite Palette an Compounds auf der Basis von Synthese- und Naturkautschuk und weiteren Additiven. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Copley im US-Bundesstaat Ohio und verfügt über insgesamt fünf Produktionsstandorte in den USA sowie ein Werk in Mexiko. Mit insgesamt rund 540 Mitarbeitern erzielt Preferred Compounding laut Hexpol einen Jahresumsatz von etwa 240 Mio. USD.

Anzeige

Hexpol-CEO Mikael Fryklund erklärte in der Aussendung: "Diese Übernahme wird durch Verbesserungen in der Lieferkette, innovative Kompetenz bei polymeren Werkstoffen und fundierte Kenntnis der Anwendungen unsere weltweite Position im Bereich leistungsfähiger Kunststoff-Compounds weiter stärken. Und nicht zuletzt übernehmen wir durch diese Transaktion viele neue und sehr erfahrene Mitarbeiter in unsere Unternehmensgruppe. Herzlich Willkommen!"

Die börsennotierte Hexpol-Gruppe gehört mit ihrer Compounding-Sparte nach eigenen Angaben zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von thermoplastischen Elastomeren (TPE) und ergänzenden Compounds. Darüber hinaus produziert Hexpol u.a. auch Kunststoffprofile, Dichtungen für Wärmetauscher und Kunststoffräder. Der Konzern beschäftigt insgesamt rund 4.600 Mitarbeiter in 14 Ländern und setzte im Geschäftsjahr 2018 insgesamt 13,77 Mrd. SEK (1,309 Mrd. Euro) um. Zuletzt hatte sich Hexpol im vergangenen Jahr mit der Übernahme des US-Unternehmens Kirkhill Rubber sowie der italienischen Mesgo verstärkt (siehe auch plasticker-News vom 10.10.2018).

Weitere Informationen: www.hexpol.com, www.preferredperforms.com, www.audaxgroup.com

Hexpol, Malmö, Schweden

  insgesamt 23 News über "Hexpol" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages