Veranstaltungsdetails


Erfolgreiches Konstruieren von Kunststoffteilen

Seminar vom 15.05.2019 bis 16.05.2019 (2 Tage)

Ort/Land: Altdorf bei Nürnberg, Deutschland

Kontakt: Dr.-Ing. Claudia Dössereck (claudia.doessereck@taw.de)

Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen für erfolgreiches Konstruieren von Kunststoffteilen. Ausgehend von den spezifischen Besonderheiten des Werkstoffs Kunststoff erfahren Sie, wie Sie aus der Vielzahl der im Markt erhältlichen Kunststoffe einen für ihre Anwendung geeigneten Werkstoff finden. Sie lernen Richtlinien und Empfehlungen für kunststoff- und verarbeitungsgerechtes Konstruieren und qualitätskritische Aspekte kennen. Außerdem erhalten Sie tiefe Einblicke in die verschiedenen Verbindungstechniken und ihre Anwendungskriterien. Darüber hinaus werden Berechnungsmöglichkeiten aufgezeigt, mit denen Kunststoffteile frühzeitig dimensioniert, überprüft und optimiert werden können.

  Mehr Info zur Veranstaltung

Veranstalter
Technische Akademie Wuppertal e.V.

Hubertusallee 18
42117 Wuppertal, Deutschland

Internet: www.taw.de/afe

Email: anmeldung@taw.de
Tel.: +49 (0) 202 7495-0 
Fax: +49 (0) 202 7495-202 
  Zeige alle Veranstaltungen dieses Anbieters

Top-Events
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]