Angebot drucken

Unser Mandant ist ein mittelständisches Familienunternehmen in der westlichen Schwarzwaldregion. Mit mehreren verschiedenen Sparten ist das Unternehmen stabil und krisenfest. Die Kunden- und Lieferantenbeziehungen sind ebenso langfristig wie die Betriebszugehörigkeiten. Eine der Sparten ist die Fertigung von kleinen und mittleren Serien von hochwertigen Spezialteilen aus Kunststoff für Industrie und öffentliche Kunden. Zur Stärkung dieses Geschäftsbereiches suchen wir Führungskräfte mit Kunststoff-Erfahrung zur Nachfolge des aus Altersgründen Mitte 2023 ausscheidenden Geschäftsführers:

Geschäftsführer Kunststoff (w/m/d)

Chance zur Unternehmensführung im Mittelstand

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen nach einer 1-jährigen Einarbeitungszeit eine Gesellschaft des Familien­unternehmens, die zwei unterschiedliche Sparten umfasst, darunter die Fertigung von Spezial-Kunststoffartikeln
  • Sie lernen in der Einarbeitungszeit das Unternehmen mit insgesamt ca. 140 Angestellten als Prokurist kennen. Sie führen in dieser Zeit auch eine konstruktive Bestandsaufnahme der Fähigkeiten und Potentiale der Kunststoff-Sparte durch
  • Sie sorgen in der Folge für deren konsequente Nutzung und damit Stärkung dieser Sparte. Sie tragen u.a. selbst aktiv zur Geschäftsausweitung bei und haben entsprechende Reisebereitschaft
  • Sie berichten an die drei Gesellschafter, die selbst nicht operativ tätig sind

Ihr Profil:

  • Sie haben einen kaufmännischen oder technischen Studienhintergrund und besitzen signifikante Berufserfahrung im Bereich der Kunststoffindustrie
  • Sie besitzen Führungserfahrung im Bereich von mindestens 40 Mitarbeitern (w/m/d), zum Beispiel als Technische Leiterin (w/m/d) oder Kaufmännischer Leiter (w/m/d)
  • Erfahrungen aus Geschäftsbereichen mit Spezial-Kunststoffteilen in Mittel- und Kleinserien sind von Vorteil, unabhängig von der Kunststoffart. RIM (Reaktionsspritzguss), Hartintegral- oder Hartschaum sind interessant, aber nicht Bedingung
  • Sie sind praktisch orientiert und „hands-on“. Geschäftsführungserfahrung ist keine Bedingung; Sie haben hier die Chance, eine solche Position erstmals zu übernehmen
  • Sie sind kommunikations- und überzeugungsstark, führen jedoch kooperativ und mit einem ausgeprägten Blick für die sozialen Aspekte eines Familienunternehmens, bei dem die Gesellschafter auch hinter dieser Kultur stehen
  • Sie sprechen neben nativem Deutsch auch verhandlungssicheres Englisch

Unser Mandant bietet Ihnen u.a.:

  • Eine langfristige Führungsaufgabe in einem Familienunternehmen, bei dem dies nicht nur eine Bezeichnung, sondern gelebte Kultur ist
  • Ein solides finanzielles Umfeld mit hohem Eigenkapital-Anteil
  • Gute Einarbeitung und einen bruchlosen Übergang
  • Eine Vergütung inkl. Erfolgsanteil, die Sie zufriedenstellen wird, zzgl. Firmenfahrzeug

Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer AL3227P, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Kontakt: Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Dr. Alfred Link, Mail: al@dr-weber-partner.de.
Er beantwortet gerne Ihre Fragen vorab unter der Tel.-Nr. +49 69 666 70 70.

DR. WEBER & PARTNER GMBH
Lyoner Straße 34
60528 Frankfurt am Main
www.dr-weber-partner.de