Plasticker-News

Anzeige

10.07.2015, 05:56 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

IKT: Präsentation von „3D-Drucken von Biokunststoffen“ auf der 65. Nobelpreisträgertagung in Lindau

v.l. Stefan Epple (IKT), Ministerin Theresia Bauer, Svenja Göttermann (IKT) – (Bild: Staats­minist­er­ium Baden-Württemberg).
v.l. Stefan Epple (IKT), Ministerin Theresia Bauer, Svenja Göttermann (IKT) – (Bild: Staats­minist­er­ium Baden-Württemberg).
Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) präsentierte sich mit dem Thema 3D-Drucken von Biokunststoffen bei der 65. Nobelpreisträgertagung in Lindau. Die internationalen Teilnehmer wurden durch das Land Baden-Württemberg zu einer Ausstellung der Spitzenforschung des Bundeslandes eingeladen.

Im vorgestellten Projekt, das vom IKT in Zusammenarbeit mit IPA und BioPro bearbeitet wird, werden aus kommerziell-verfügbaren Biopolymeren biobasierte Filamente für den 3D-Druck im Strangablegeverfahren entwickelt. Diese werden von einer Community aus Anwendern von 3D-Druckern getestet und auf dieser Basis weiter optimiert.

Anzeige

Die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Theresia Bauer, nahm ebenfalls teil.

Weitere Informationen: www.ikt.uni-stuttgart.de

Universität Stuttgart, Institut für Kunststofftechnik (IKT), Stuttgart

  insgesamt 66 News über "IKT" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

3 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
FEM zur Berechnung von Kunststoff- und Elastomerbauteilen

Im Entwicklungsprozess technischer Kunststoff- und Elastomerbauteile hat die Finite-Elemente-Methode eine immer größere Bedeutung. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]