Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 08.03.2018 um 06:04 Uhr Optionen:       

Aluplast: Fensterbauer plant Einführung eines neuen Verfahrens zur Wiederverwertung alter PVC-Fenster

Die aluplast GmbH plant an ihrem Standort Karlsruhe, ein neues Verfahren zur Wiederverwertung alter Fensterrahmen aus PVC in neuen Rahmen einzuführen. Das Bundesumweltministerium fördert das Pilotprojekt mit rund 480.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm.

aluplast produziert PVC-Fensterprofile und will Primärrohstoffe durch wiedergewonnenes PVC-Granulat aus Altfenstern ersetzen. Mit einem neu entwickelten stofflichen Verwertungsverfahren soll der Ressourcenverbrauch bei der Produktion erheblich reduziert werden. Künftig soll der Kern der Fensterprofile mit einem wesentlich höheren Anteil Rezyklat hergestellt und von einer dünneren Außenschicht aus PVC-Neumaterial umschlossen werden. Durch die angestrebte Erhöhung der Rezyklatanteile um 45 Prozent bei weißem Material bzw. 20 Prozent bei buntem Material sollen in Abhängigkeit vom verwendeten Rezyklattyp insgesamt CO2-Emissionen von bis zu 1.300 bzw. 2.900 Tonnen pro Jahr vermieden werden können.

Anzeige

Im Vergleich zur bisherigen Fertigung soll mit dem neuen Verfahren somit pro Jahr der Energiebedarf um ca. 400.000 Kilowattstunden verringert werden können. Zusätzlich würden weniger Frischwasser verbraucht und die Lärmemissionen verringert.

Mit dem Umweltinnovationsprogramm wird die erstmalige, großtechnische Anwendung einer innovativen Technologie gefördert. Das Vorhaben muss über den Stand der Technik hinausgehen und sollte Demonstrationscharakter haben.

Weitere Informationen:
www.aluplast.net, www.umweltinnovationsprogramm.de/projekte

Quelle: www.bmub.bund.de

aluplast GmbH, Karlsruhe

  insgesamt 6 News über "aluplast" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Messunsicherheit in der Kunststoffanalytik – Ermittlung mit Ringversuchsdaten

Bei Prüfergebnissen beschreibt die Angabe der Messunsicherheit, innerhalb welcher Schranken man dem Resultat vertrauen darf. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages