Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 19.03.2018 um 13:12 Uhr Optionen:       

Vöslauer Mineralwasser: PET-Flaschen bestehen zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen

(Bild: Vöslauer).
(Bild: Vöslauer).
Wie die Vöslauer Mineralwasser AG berichtet, bestehen die PET-Flaschen des Unternehmens bereits bis zu 70 Prozent aus recycelten Flaschen. Im Jahr 2010 lag der Anteil bei Vöslauer demnach PET-Flaschen noch bei durchschnittlich 50 Prozent Recyclat, durch kontinuierliche und konsequente Maßnahmen hätte der Anteil signifikant gesteigert werden können.

„Mit einem Recyclatanteil von bis zu 70 Prozent haben wir mit Abstand den höchsten Anteil in der Branche, was uns auch in dem Bereich zur klaren Nummer 1 macht. Das gelingt uns aufgrund der jahrelangen, konsequenten und engagierten Arbeit und soll natürlich auch in Zukunft so bleiben“, so Alfred Hudler, Vorstandsvorsitzender Vöslauer Mineralwasser AG.

Der Recyclatanteil von 70 Prozent sei sowohl im nationalen als auch im internationalen Vergleich hoch. In Österreich würden PET-Flaschen im Durchschnitt aus 30 Recyclat bestehen.

Anzeige

Für das Erreichen der Ziele benötigt der österreichische Mineralbrunnen die Verantwortung und Unterstützung der österreichischen Verbraucher, die schon heute zu den Sammelweltmeistern gehören würden, allerdings noch nicht alle PET-Flaschen dem Sammelkreislauf zuführen.

„Prinzipiell sind alle Vöslauer PET-Flaschen zu hundert Prozent recycelbar. Jede Vöslauer PET-Flasche kann wieder zu einer Flasche verarbeitet werden – vorausgesetzt, sie kommt in den Sammelkreislauf“, so Hudler.

Dafür müssten auch die Rahmenbedingungen noch adaptiert werden, sodass jeder österreichische Haushalt einen gelben Sack bzw. eine gelbe Tonne zur Verfügung gestellt bekomme. Darüber hinaus sollte an allen öffentlichen Plätzen in ganz Österreich ebenso die Möglichkeit geboten werden, PET-Flaschen so zu entsorgen, dass sie wiederverwertet werden können.

Weitere Informationen: www.voeslauer.at

Vöslauer Mineralwasser AG, Bad Vöslau, Österreich

  insgesamt 1 News über "Vöslauer Mineralwasser" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Robust Plastic Product Design - A Holistic Approach

Auf Basis seiner jahrzehntelangen Erfahrung bietet der Autor den Lesern einen umfassenden Einblick in alle Bereiche der Kunststofftechnik. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]