Plasticker-News

Anzeige

11.06.2018, 15:15 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Arlanxeo: Preiserhöhung für EPDM-Produkte

Arlanxeo erhöht weltweit die Preise für seine Keltan EPDM-Produkte (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk).

In Europa, dem Mittleren Osten und Afrika beträgt die Preisanpassung pro metrische Tonne bis zu 125 Euro und ist ab dem 18. Juni 2018 wirksam.

Anzeige

In Lateinamerika werden die Preise pro metrische Tonne bis zu 150 US-Dollar angepasst und zum 18 Juni 2018 wirksam.

EPDM, von Arlanxeo unter dem Markennamen Keltan vertrieben, wird unter anderem für Anwendungen in der Automobilindustrie, im Baubereich, für Kunststoffmodifizierungen, Konsumgüter, in der Kabel- und Drahtindustrie und für Schläuche verwendet.

Weitere Informationen: www.arlanxeo.com

Arlanxeo Holding B.V., Maastricht, Niederlande

  insgesamt 17 News über "Arlanxeo" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Structure and Rheology of Molten Polymers

Fortschritte auf dem Gebiet der Polymerwissenschaften ermöglichen es, die Molekularstruktur quantitativ mit dem rheologischen Verhalten in Beziehung zu setzen. [mehr]